Spatenstich für Sozialzentrum Leobersdorf

16 Seniorenwohnungen entstehen

St.Pölten (NLK) - Am Samstag, 22. Jänner, um 14 Uhr findet die Feier zum Spatenstich des Sozialzentrums in Leobersdorf, Bezirk Baden, statt. 16 behindertengerechte Seniorenwohnungen mit 40 und 50 Quadratmetern Fläche werden hier entstehen. Zusätzlich wird im Gelände unmittelbar neben dem Volksheim eine Kurzzeitpflege angeboten.

Die Mietkosten betragen mit Basisförderung rund 3.500 Schilling für die größere und zirka 2.800 Schilling für die kleinere Wohneinheit. Auch werden die Mieten nach der Höhe der Pension gestaffelt, sodass bei entsprechendem Einkommen eine Reduzierung möglich ist. Baubeginn ist im Frühjahr 2000, mit einer Bauzeit von rund eineinhalb Jahren wird gerechnet. Der Grund wurde kostenlos vom Verein "Volkshilfe" zur Verfügung gestellt. Bauherr ist die "Erste Burgenländische Gemeinnützige Siedlungsgenossenschaft".

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2312Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK