Forum der europäischen Wertpapiersammelbanken in Wien Annäherung der Reformstaaten an Clearing- und Abwicklungsstandards der EU

Wien (OTS) - Auf Einladung der Oesterreichischen Kontrollbank AG (OeKB) kommen heute Vertreter der in der CEECSDA (Central and Eastern European Central Securities Depositories Association) organisierten zentralen Wertpapierverwahrinstitute aus 11 Reformstaaten mit Repräsentan= ten der ECSDA (European Central Securities Depositories Association), dem Zentralverwahrer-Verband der EU-Staaten sowie der Schweiz und Norwegens in Wien zu einem intensiven Informationsaustausch zusammen.

Ziel des Treffens ist, die Zentralverwahrer in den Reformstaaten Bulgarien, Estland, Kroatien, Lettland, Litauen, Polen, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn über die innerhalb der EU entwickelten Standards im Clearing und in der Abwicklung grenzüberschreitender Wertpapiergeschäfte zu informieren, um die Vorbereitung auf die Aufgaben eines Zentralverwahrers nach einem Beitritt zur EU zu erleichtern.

Die ECSDA stellt dabei vor allem auch Ziele und Vorgangsweise bei der Implementierung bilateraler Verbindungen zwischen den einzelnen Zentralverw= ahrinstituten der EU (Eurolinks) vor. Diese Eurolinks ermöglichen die effiziente kostengünstige Abwicklung grenzüberschreitender Wertpapiergeschäfte (cross border settlement) in real time und bei gleichzeitiger Bezahlung in Zentralbankgeld. Die von der EZB anerkannten Eurolinks dienen darüber hinaus der Bereitstellung ausländischer Werpapiersicherheiten im Zusammenhang mit geldpolitischen Operationen und Innertagskreditgeschäften (intra day credit operations) des Eurosystems.

Die OeKB nimmt als nationaler Zentralverwahrer und Clearinghaus der Wiener Börse zentrale Aufgaben im österreichischen Kapitalmarkt wahr.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

OeKB Öffentlichkeitsarbeit
Peter Gumpinger
Tel: (01) 531 27-441
e-mail: oeffentlichkeitsarbeit@oekb.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OKB/OTS