Brand forderte ein Menschenleben

Wien, (OTS) Freitag, früh, brach im Wohnzimmer eines Wohnhauses in Meidling, Tivoligasse 19, aus noch unbekannter
Ursache ein Brand aus. Als die Feuerwehr eintraf, drang dichter, schwarzer Rauch aus dem gassenseitigen Fenster. Im Zuge der Brandbekämpfung wurde eine Person leblos aufgefunden, der Arzt konnte nur mehr den Tod feststellen. Eine Katze konnte gerettet werden, sie wurde an die Tierrettung übergeben. Das Feuer wurde
mit einem Rohr unter Atemschutz gelöscht. (Schluss) ull/vo

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Peter Ullmann
Tel.: 4000/81 081PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK