ARBÖ: Prächtiges Autofahrerwetter (1)

Wien (ARBÖ): Wie der ARBÖ-Informationsdienst meldet kommt es auf der A1, Westautobahn in beiden Richtungen zu zahlreichen Unfällen.

Die A1, zwischen Steyrermühl und Mondsee, entpuppt sich zur Zeit als sehr gefährlich. Aufgrund des stürmischen Windes kommt es in diesem Bereich zu Schneeverwehungen. Die Unfälle haben sich seit heute Früh vermehrt. Richtung Salzburg muß die A1, bei Seewalchen sorgar gesperrt werden. Umleitungen gibt es zur Zeit keine, da die Situation auf den Bundesstraßen noch kritischer ist.

(schluss)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 89121-7
e-mail:id@arboe.at
Internet: http://www.arboe.atARBÖ-Informationsdienst

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR