Die sportliche Einzigartigkeit von UNIQA

Österreichs größte Versicherungsgruppe unterstützt den Sport

Wien (OTS) - Für UNIQA bildet Sponsoring einen wichtigen Bestandteil der Unternehmenskultur. Neben der Bekanntmachung des noch jungen Konzernnamens sollen auch Imagewerte wie Einzigartigkeit, Modernität, Dynamik, Aktivität und Neuartigkeit transferiert werden. "Das UNIQA Sport- sponsoringkonzept wurde auf Basis der früheren Engagements von Austria-Collegialität und Bundesländer-Versicherung entwickelt", sagte UNIQA Vorstandsdirektor Hubert Schatzdorfer im Rahmen einer Präsentation in Kitzbühel. "Ziel ist es, eine möglichst breite Palette sowohl im Spitzen- als auch im Breitensport abzudecken und durch vermehrtes Namens- und Titelsponsoring eine permante Präsenz der Marke UNIQA sicherzustellen", führte Schatzdorfer weiter aus. Eine dauerhafte Partnerschaft gibt es u.a. mit dem Österreichischen Skiverband. Dazu bemerkte ÖSV-Generalsekretär Dr. Klaus Leistner: "Wir freuen uns sehr, dass UNIQA nicht nur arrivierte Sportler wie Stephan Eberharter und Mario Reiter sponsert, sondern auch hoffnungsvolle Läuferinnen und Läufer bzw. unsere Biathleten unterstützt. Die Zusammenarbeit mit UNIQA beschränkt sich allerdings nicht nur auf das Sponsoring unserer Aktiven und unserer Veranstaltungen. Wir und alle ÖSV-Mitglieder werden seit Jahrzehnten versicherungsmäßig optimal betreut."

UNIQA Sportsponsoring im Detail

Im alpinen Rennsport werden von Österreichs größtem Versicherungsunternehmen direkt unterstützt: Stephan Eberharter, Mario Reiter, Roland Assinger, Christoph Gruber, Ronald Stampfer und Doris Götzenbrucker. UNIQA sponsert außerdem Maria Teuerl, die österreichischen Biatlethen und wird beim Weltcup-Riesentorlauf der Herren in Hinterstoder nicht zu übersehen sein.

Das weitere Sportengagement von UNIQA

Spitzensport:
- Verbandssponsor des österreichischen Bob- und Skeletonverbandes - Sponsor der österreichischen Nationalmannschaft, Kunstbahnrodeln - Titelsponsor der österreichischen Eishockeyliga
- einziger österreichischer Werbepartner der Eiskunstlauf-EM
- Partner des österreichischen Radsportverbandes
- Nationalmannschaft Straße, Bahn und Mountainbike/Frauen und Männer, Österreich-Radrundfahrt,

Nachwuchsbereich:
- Sponsor des Radteams ELK-Haus
- Hauptsponsor des österreichischen Tennisverbandes
- Sponsor von Tennis-Nachwuchstalent Simon Wernhart
- Titelsponsor des UNIQA GP (Damentennisturnier in Pörtschach) und Werbepartner beim Raiffeisen GP (Herrentennisturnier in St. Pölten)

  • Namenssponsor der UNIQA 49ers (Basketball - Männer - Mattersburg)
  • Namenssponsor des UHC UNIQA Stockerau (Handball - Männer)
  • Namenssponsor von UNIQA Salzburg (Volleyball - Männer)
  • Namenssponsor von ASV UNIQA Wien (Wasserball)
  • Sponsor von Telekom-Post Wien (Volleyball - Damen) und Hagebau Volleyball Team Tirol (Volleyball - Männer)

- Partner des österreichischen Judoverbandes

Behindertensport:
- Sponsor Eurocupfinale und österreichische Meisterschaft Ski alpin der Körper- und Sinnesbehinderten

- Partner der Nationalmannschaft im Behindertenradsport

Breitensport:
- Namenssponsor des UNIQA Street Soccer Cups
- Veranstalter der UNIQA Tennistrophy - Österreichs größte Breitensportveranstaltung im Tennis

- Sponsor des Wachauer Radmarathons

UNIQA wünscht allen unterstützten Sportlerinnen und Sportlern alles Gute und einzigartige Erfolgserlebnisse.

UNIQA Group Austria

Mit einem Prämienvolumen von ATS 30,2 Mrd. (EUR 2,19 Mrd.) und rund 6.500 MitarbeiterInnen zählt UNIQA zu den führenden Versicherungskonzernen Mitteleuropas. UNIQA ist im Jahr 1999 aus den traditionsreichen österreichischen Häusern Bundesländer-Versicherung und Austria-Collegialität entstanden und vereint bewusst österreichische Identität mit europäischem Format. Unsere Unternehmensstruktur steht für neue Maßstäbe im gesamten Versicherungsspektrum.

Die UNIQA Group Austria ist ein kompetenter und flexibler Begleiter der Kunden zur Absicherung von deren individuellen Zukunftsplänen. Wir wissen: weil jeder Mensch anders ist, müssen auch unsere Lösungen für jeden anders sein, und immer von höchster Qualität. Dieses Ideal streben wir in allen Produkten und Dienstleistungen unserer Unternehmen in zehn europäischen Ländern an.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

UNIQA Versicherungen AG -
Medienstelle - Erwin Gruber
Tel: (+ 43 1) 211 75- 3230
e-mail: presse@uniqa.at
http://www.uniqa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UQA/OTS