Aufbruch in die Globalisierung im Messewesen

Karlheinz Wismer von der Messe Düsseldorf GmbH referiert im "Club IW" am 25. Jänner um 17:30 Uhr in der WKÖ

Wien (PWK) - Wie sich die Globalisierung im Bereich des
Messewesens auswirken wird, ist Thema der nächsten Veranstaltung des Club Internationale Wirtschaft am 25. Jänner um 17:30 Uhr im Rudolf-Sallinger-Saal der Wirtschaftskammer Österreich. Karlheinz Wismer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf GmbH, der seit fast 40 Jahren im internationalen Messegeschäft tätig ist, konnte für den Vortrag gewonnen werden und wird über den "Aufbruch in die Globalisierung im Messewesen" referieren. Für die Messebeteiligungen, die das WIFI Österreich für die österreichischen Unternehmen organisiert, ist die Messe Düsseldorf GmbH einer der wichtigsten Partner.

Eingeleitet wird der Vortrags-Abend von Club-IW-Präsident Josef Fröhlich, die Moderation der Diskussion übernimmt der Direktor für Außenwirtschaft und Europäische Integration in der Wirtschaftskammer Österreich, Egon Winkler. (Ne)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Club IW
Maximiliana Tadina
Tel.: (01) 50105-4199
e-mail: presse@wkoe.wk.or.at

Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK