ots Ad hoc-Service: Achterbahn AG <DE0005007405>

Kiel (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Durchführung Aktiensplit Die Achterbahn AG wird zum Ende des Monats den beschlossenen Aktiensplit durchführen. Danach stehen jedem Aktionär der Achterbahn AG zum Stichtag (28. Januar 2000, abends) Aktien im Verhältnis 1 : 3 zu. Die Umstellung des Grundkapitals auf Stückaktien und auf den Euro bei gleichzeitiger Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln ist mit einer Neueinteilung des Grundkapitals von 880.000 Stammaktien im Nennwert von je DM 5,00 in 2.640.000 Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von Euro 1,00 verbunden.

Die entsprechenden Beschlüsse der Hauptversammlung sind am 2. Dezember 1999 in das Handelsregister beim Amtsgericht Kiel eingetragen worden. Die Umstellung der im Freiverkehr an der Berliner Wertpapierbörse notierten Aktien der Achterbahn AG wird am Montag, den 31. Januar 2000 erfolgen. Die Einzelheiten des Procederes werden mit heutigem Datum sowohl im Bundesanzeiger als auch im Handelsblatt veröffentlicht.

Jens Nieswand

Vorstand

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI