ots Ad hoc-Service: Moenus Textilmaschinen <DE0006621097> Moenus ordnet Kapitalstruktur neu

Oberhausen (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Aufgrund der Geschäftsentwicklung im abgelaufenen Geschäftsjahr (siehe Presseinformation 21.12.1999) hat der Vorstand eine deutliche Kostensenkung bei allen Gesellschaften der Moenus Gruppe eingeleitet. Erste Erfolge sind erkennbar. Auch eine Markterholung zeichnet sich ab. Der Auftragseingang der ersten Monate des Geschäftsjahres zeigt bei allen Gesellschaften der Gruppe eine deutlich positive Tendenz.

Um auch die Kapitalbasis für die zukünftige Entwicklung der Gruppe zu schaffen, hat der Aufsichtsrat in seiner Sitzung am 18. Januar 2000 beschlossen, der ordentlichen Hauptversammlung (13. März 2000) vorzuschlagen, Kapitalmaßnahmen durchzuführen. Im einzelnen soll das Grundkapital der Gesellschaft von rd. 18,4 Millionen Euro um 7,6 Millionen Euro auf 10,8 Millionen Euro herabgesetzt und anschließend das auf 10,8 Millionen Euro herabgesetzte Kapital um 5,4 Millionen Euro auf 16,2 Millionen Euro erhöht werden und zwar durch Ausgabe von 3,6 Millionen neuer Aktien zum Ausgabebetrag von 2,50 Euro je Aktie. Dadurch wird das Eigenkapital der Moenus Textilmaschinen AG (zum 30.09.1999: 21 Millionen DM) auf rd. 40 Millionen DM steigen, was bei einer Bilanzsumme von rd. 120 Millionen DM einer Eigenkapitalquote von rd. 30 % entspricht. Im Zuge der vorgesehenen Kapitalmaßnahmen ist außerdem vorgesehen, die bisherigen Vorzugsaktien in Stammaktien umzuwandeln, da ein Grund für die Erhaltung von Vorzugsaktien ohne Stimmrecht nicht mehr erkennbar ist. Die Einladung zur Hauptversammlung mit der vollständigen Tagesordnung wird am 28. Januar 2000 veröffentlicht.

Der Vorstand

Moenus Textilmaschinen AG Duisburger Straße 375 46049 Oberhausen Ansprechpartner: Wolf-D. Glockner, Mitglied des Vorstandes, Tel.:
0208/833-1739

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI