Coley Pharmaceutical Group und SmithKline Beecham unterzeichnen Vertrag über Zusammenarbeit

Rixensart/Belgien und Wellesley/Massachusetts (ots-PRNewswire) - Unternehmen entwickeln Impfstoffe für Therapie und Prophylaxe von Infektionserkrankungen auf der Basis von CpG DNA Immunstimulanzien

SmithKline Beecham (NYSE: SBH) (SB) und die Coley Pharmaceutical Group (CPG), zuvor CpG ImmunoPharmaceuticals, gaben bekannt, dass die Unternehmen eine für beide Seiten exklusive Lizenzvereinbarung für die Entwicklung immunotherapeutischer Produkte auf der Grundlage von DpG DNA, einer breit erschließbaren Technologie für die Stimulierung des Immunsystems, abgeschlossen haben. Der Vertrag bietet SmithKline Beecham eine weltweite gemeinsame Exklusivlizenz für patentierte CpG DNA-gestützte Verbindungen, einschließlich CpG 7909, dem führenden Immunstimulanz von CPG, für den Einsatz in bestimmten Impfstoffen für die Behandlung und Prophylaxe von Infektionserkrankungen. Im Gegenzug könnte CPG Lizenzgebühren, Forschungsmittel und Fortschrittszahlungen bis zu US$ 72 Mio. von SmithKline Beecham erhalten.

Im Rahmen der Vertragsbedingungen wird CPG an SmithKline Beecham für beide Seiten exklusive Lizenzen an CpG 7909 und anderen, auf CpG basierenden Immunstimulanzien für eine Reihe therapeutischer und prophylaktischer Indikationen bei Infektionserkrankungen erteilen. Im Gegenzug für die kommerziellen Rechte an den für das Unternehmen patentierten Immunstimulanzien erhält CPG von SmithKline Beecham US$ 8,0 Mio. an Vorlaufkosten, Lizenzgebühren und garantierten Forschungs- und Entwicklungsmitteln. CPG könnte überdies bis zu US$ 64 Mio. an zukünftigen Forschrittszahlungen sowie Lizenzgebühren für den Verkauf von Produkten erhalten, die im Rahmen der Zusammenarbeit entwickelt wurde.

"Die Coley Pharmaceutical Group hat sich in der DNA-gestützten Immunstimulation, einem sich entwickelnden Bereich, der ein großes Potenzial für die Verbesserung therapeutischer und prophylaktischer Impfstoffe bietet, ein hervorragendes Fachwissen erworben", sagte Jean Stephenne, President und General Manager, SmithKline Beecham Biologicals. "Die potenten Immunstimulanzien von CPG spielen in unseren laufenden Programmen für Infektionskrankheiten eine wichtige Rolle."

"Dieses Bündnis mit SmithKline Beecham, einem der führenden Unternehmen in der Entwicklung von Impfstoffen gegen Infektionserkrankungen der Welt, ist ein Beweis für den Wert unserer patentierten Technologie-Plattform", sagte Robert L. Bratzler, Ph.D., President und CEO der Coley Pharmaceutcal Group. "Die Zusammenarbeit ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Strategie, die Kommerzialisierung CpG DNA-gestützter Produkte durch Unternehmenspartnerschaften zu beschleunigen."

Dr. Bratzler sagte weiter: "In den vergangenen neun Monaten haben wir drei klinische Versuchsreihen mit Patienten in die Wege geleitet, in denen CpG DNA Immunstimulanzien in Impfstoffen gegen Hepatitis B und Grippe eingesetzt werden und kürzlich als Allergie/Asthma Therapeutikum. Der Beginn weiterer klinischer Studien der Phase I/II, die den Einsatz von CpG DNA in der Krebs- und Allergie/Asthma-Therapie untersuchen, ist für die kommenden Monaten geplant. Durch die Durchführung umfangreicher Tests unserer CpG DNA-gestützten Verbindungen am Menschen in einem frühen Stadium erwarten wir, die vielversprechendsten Arzneimittelkandidaten für die weitere Entwicklung über eine breite Palette therapeutischer Indikationen rasch und wirkungsvoll zu identifizieren."

Bei CpG DNA handelt es sich um eine breit erschließbare Technologie, die eine Familie von Molekülen für die natürliche Stimulation und Modulation des menschlichen Immunsystems umfasst. Die beiden führenden Produkte des Unternehmens, CpG 7909 und CpG 8916, bestehen aus patentierten DNA-Sequenzen, die rasch umfassende und ausgewogene Immunreaktionen induzieren und so eine außerordentliche therapeutische und prophylaktische Aktivität bei Krebserkrankungen, Infektionskrankheiten und in Allergie/Asthma Modellen bieten. In vorklinischen Studien erwies sich CpG DNA als aktiv, wenn es allein oder in Kombination mit den mit der Krankheit in Zusammenhang gebrachten Antigenen oder Antikörpern eingesetzt wurde. Subtile Variationen in den CpG DNA-Sequenzen können auch die Immunreaktionen verändern und bieten daher das Potenzial, hoch spezifische Therapien zu schaffen. Diese fundamentalen Erkenntnisse in der DNA-gestützten Immunstimulation sind durch das umfassenden Patent-Portfolio von CPG geschützt.

SmithKline Beecham Biologicals mit Sitz in Rixensart, Belgien ist das Zentrum aller Aktivitäten von SmithKline Beecham auf dem Gebiet der Erforschung, Entwicklung und Produktion von Impfstoffen. SB Biologicals beschäftigt über 600 Forscher, die sich der Entdeckung neuer Imfpstoffe und der Entwicklung kostengünstiger und komfortabler Kombinationsprodukte zur Prävention gegen Infektionen widmen, die weltweit die Ursache für erhebliche medizinische Probleme darstellen. SmithKline Beecham stellt pro Jahr 700 Millionen Einzeldosen von Impfstoffen für die Entwicklungs- und Industrieländer her. Jede Sekunde werden 20 Einzeldosen von SmithKline Beechams Bio Vakzinen in alle Welt verschickt. SmithKline Beecham - eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Gesundheit - entdeckt, entwickelt, produziert und vertreibt Pharmazeutika, Impfstoffe, frei verkäufliche Arzneimittel sowie Gesundheitsprodukte für Verbraucher. Informationen über das Unternehmen sind auf der Website von SmithKline Beecham unter http:///www.sb.com zu finden.

Die Coley Pharmaceutical Group ist ein im Privatbesitz befindliches Biotechnologie-Unternehmen, das innovative Produkte für Therapie und Prophylaxe entwickelt, die das Immunsystem stärken und für die Behandlung von Krebserkrankungen, Infektionskrankheiten, Allergie und Asthma und für eine beschleunigte Erholung der Funktion des Immunsystems nach Chemotherapien im Anschluss an Krebserkrankungen oder andere immununterdrückende Behandlungen eingesetzt werden. Die Coley Pharmaceutical Group wurde 1997 gegründet, hat ihren Sitz in Wellesley, Massachusetts, USA, und unterhält europäische Niederlassungen in Hilden, Deutschland sowie kanadische Niederlassungen in Ottawa. Zu den derzeitigen Investoren gehören TVM Techno Venture Management, Alafi Capital und QIAGEN N.V. (Nasdaq: QGENF, Frankfurt Neuer Markt: QIA). Weitere Informationen über das Unternehmen stehen auf der Website des Unternehmens unter www.cpgdna.com zur Verfügung.

ots Originaltext: Coley Pharmaceutical Group
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Rober L. Bratzler, PH.D., President und CEO von
Coley Pharmaceutical Group, Tel. (USA) 781-431-6400, mail@cpgdna.com oder Sharon Karlsberg, Manager von Feinstein Kean Healthcare,
Tel. (USA) 617-577-8110, skarlsberg@fkhealth.com oder in den USA:
Brian L. Jones, Tel. 215-751-3415 oder Remy Heymsfeld,
Tel. 215-751-5166, Corporate Communications von SmithKline Beecham Philadelphi, oder in Großbritannien: Alan Chandler,
Tel. +44-181-975-2290 oder Lynne Smith, Tel. +44-181-975-2261, Corporate Communications von SmithKline Beecham London
Website: http://www.sb.com/

http://www.cpgdna.com/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE