Eine fröhliche Faschingszeit mit den familientagen

Wien, (OTS) Lachende Vampire, coole Cowboys oder rotnasige Clowns – auffallende Gestalten in schrägen Kostümen beleben im Fasching das Wiener Stadtbild. Partys und Bälle bringen Schwung in den Alltag. Mit den Februar-familientagen wird Feiern jetzt leicht gemacht. Das monatliche Programmheft von wienXtra enthält aktuelle Tipps und ausführliche Infos zu knallbunten Faschingsevents und vielen, spannenden Freizeitaktivitäten. Feste, Sportaktionen, Kreativ-Workshops, Theater oder Kino – das abwechslungsreiche Angebot garantiert Spaß und Abenteuer für die ganze Familie.

Happy Birthday spielebox!

10 Jahre wienXtra-spielebox – ein guter Grund, mit allen Spielefans groß zu feiern. Von 5.-11.2. dauert die Spielegala
2000, die aus diesem Anlass täglich von 14.00 bis 18.00 im Wiener Rathaus über die Bühne geht. 10 tolle Spieleinseln mit den 500 interessantesten Tisch-, Brett- und Gesellschaftsspielen der
letzten 10 Jahre laden zum Ausprobieren und Mitspielen ein. Auf
alle BesucherInnen warten außerdem "verspielte" Drinks, leckere Snacks und viele GeburtstagsXtras. Am 27.2. lädt die spielebox zum monatlichen Familienspieltag in ihre eigenen Räumlichkeiten ein. Bei diesem "Karneval der Spiele" erwarten Groß und Klein die aufregendsten Spiele dieser Faschingssaison. Gemeinsam können
Kids und Erwachsene Neuheiten testen und in der Spielewerkstatt eigene Spiele kreieren.

Kinderkino im cinemagic

Fantastische Kinoabenteuer bietet im Februar das cinemagic. "Die drei Posträuber", "Der Schatz, der vom Himmel fiel" und "Kayla" sind drei der wunderschönen Filme, die das cinemagic- Team für seine kleinen BesucherInnen ausgewählt hat. Den Publikumshit "Die kleine Zauberflöte" zeigt das cinemagic am 5.2. um 15 und 17 Uhr. Besonderer Beliebtheit erfreut sich auch das Bilderbuchkino für die jüngsten Kinofans. Am Sonntag, den 27.2. ist es wieder so weit – kleine CineastInnen und ihre Eltern sind herzlich zum Bilderbuchkino und der anschließenden Matinee eingeladen.

Faschingstipp des Monats

Am 27.2. von 15 bis 17.30 Uhr öffnet das Wiener Rathaus seine Türen zur großen Faschings-Familienparty. Tolle Musik, Clowns und ein eigenes Kleinkinderprogramm sorgen für jede Menge Spaß und Unterhaltung. In der Disco können Tanzlustige nach Herzenslust shaken. Die Wiener Kinderfreunde, die das Fest organisieren,
freuen sich schon auf viele bunt-kostümierte Faschingsfans.

Immer up to date mit den familientagen

So einfach geht’s: Das monatliche Heft familientage - eine Kooperation von wienXtra und der MA 13 - Landesjugendreferat -
kann per Telefon, Post oder E-Mail kostenlos und unverbindlich bestellt werden.

o Spielegala 2000

Samstag, 5. bis Freitag, 11.2., jeweils 14 bis 18 Uhr
1., Wiener Rathaus, Volkshalle/Eingang Rathausplatz
Eintritt frei!

o Familienspieltag der spielebox

Sonntag, 27.2., 14 bis 18 Uhr
8., Albertgasse 35/II
Tel. 408 69 33
Eintritt frei!

o cinemagic

"Die drei Posträuber" Ab 7 Jahren
Montag, 7.2., 10 und 15 Uhr
"Der Schatz, der vom Himmel fiel" Ab 7 Jahren
Mittwoch, 9.2., 10 und 15 Uhr und Samstag, 12.2., 15 und
17 Uhr
"Kayla" Ab 8 Jahren
Sonntag, 20.2., 15 Uhr und Samstag, 26.2., 15 und 17 Uhr
"Die kleine Zauberflöte" Ab 6 Jahren
Samstag, 5.2., 15 und 17 Uhr
"Bilderbuchkino" Ab 4 Jahren
Sonntag, 27.2., 11 Uhr, Matinee!
1., Friedrichstraße 4 (ehem. Opernkino)
Tel. 586 43 03

o Familienparty der Wiener Kinderfreunde

Ab 3 Jahren
Sonntag, 27.2., 15 bis 17.30 Uhr
Information und Reservierung: Tel. 401 25 -16
1., Wiener Rathaus

(Schluss) bz

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Zima
Tel.: 4000/81 850

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK