Motorola und VeriSign enthüllen Pläne für die Lieferung von sicherem E-Commerce für den Mobil-Markt

San José, Kalifornien, (ots-PRNewswire) - Anläßlich der RSA Conference 2000 kündigten Motorola (NYSE:MOT) und VeriSign, Inc.,(Nasdaq: VRSN) an, dass sie eine Absichtserklärung unterzeichnet haben, die eine strategische Geschäftsbeziehung für die gemeinsame Entwicklung und Vermarktung von Lösungen beinhaltet, die Anwender von Internet-befähigten mobilen Geräten ermöglichen sollen, sichere und vertrauenswürdige Transaktionen im E-Commerce durchzuführen.

Beispielsweise werden Verbraucher in der Lage sein, Artikel unter Verwendung ihrer Internet-befähigten Mobil-Telefone zu kaufen und dabei die Gewissheit haben, dass der Händler auch tatsächlich der ist, für den er sich ausgibt, und dass die Kaufinformationen privat sind und diskret behandelt werden. Auf der anderen Seite können die Händler sicher sein, dass die Identität der Verbraucher korrekt ist.

VeriSign ist der weltweit führende Provider von Internet-Sicherheits-Services (auch bekannt unter der Bezeichnung 'Trust Services'), die Authentifizierung, Gültigkeitserklärung und Zahlung mit einschließen. Die Sicherheit hat das Vertrauen in den Internet-Commerce erhöht. Dadurch, dass die gleichen vertrauensvollen Transaktions-Fähigkeiten des Festnetz-Bereiches auch den mobilen Anwendern zur Verfügung stellt werden, wird das Vertrauen in den E-Commerce über Internet-befähigte mobile Geräte wachsen - so die Erwartungen.

"Das fortgesetzte Wachstum mobiler Voice- und Datenkommunikation hat eine neue, weite Grenze für mobile Anwendungen und Services des E-Commerce geöffnet", sagte Janiece Webb, Senior Vice President und General Manager of the Personal Networking Group von Motorola. "Durch den Einsatz von VeriSigns globaler 'Trust Infrastructure' erwarten wir, einmalige Lösungen an neue und bestehende Kunden und Verbraucher zu liefern. Wir beabsichtigen, die Anwender zu befähigen, sicherheits-anfällige Transaktionen wann immer und wo immer sie möchten durchzuführen. Wir werden das Internet zu dem mobilen Personkreis bringen und ihn mit kompletten 'end-to-end'-Lösungen durch die Carrier und Service Provider befähigen".

"Mit der Errichtung der Grundlagen für einen sicheren, Standard-basierten mobilen E-Commerce, werden wir eine große Reihe von neuen Services für Verbraucher, Carrier und Service Provider ermöglichen", sagte Richard Yanowitch, Executive Vice President of Marketing für VeriSign. "Indem wir Motorolas führende Position auf dem mobilen Kommunikations-Markt mit VeriSigns bewährter Erfahrung in der Entwicklung von Trust Services für das Internet verbinden, beschleunigen wir den Zeitpunkt, zu dem der mobile E-Commerce eine alltägliche Sache ist".

Um sichere und vertrauensvolle mobile Transaktionen zu ermöglichen, beabsichtigen Motorola und VeriSign, die Entwicklung einer großen Reihe von Lösungen für Hersteller von mobilen Geräten, Carrier, Verbraucher und E-Commerce Service Provider (wie Finanzinstitute, Medien-Unternehmen, ASPs -- Application Service Provider, und Business-to-Business und Business-to-Comsumer-Austausch) gemeinsam zu finanzieren.

Motorola und VeriSign beabsichtigen, Lösungen zu entwickeln, die:

1) Sicherstellen, dass die Anmelder authentisch sind
-- AUTHENTICATION
2) Prüfen, dass die Anmelder berechtigt sind, bestimmte Transkaktionen durchzuführen -- VALIDATION
3) Brisante Informationen zwischen Geräten, Carriern,
Gateways und Service Providern vor einer Kompromittierung schützen -- ENCRYPTION
4) Sicherstellen, dass Transaktionen nach Abschluss nicht angefochten werden können -- NON-REPUDIATION
5) Das Arrangement von Transaktionen zwischen Käufern und Verkäufern erleichtern -- PAYMENT

Die Lösungen können mit einschließen:

-- Server-seitige Lösungen -- die den Wireless Application Protocol (WAP)-Verkehr unter sicherer Verwendung des
Wireless Transport Layer Security (WTLS)-Standards unterstützen.
-- End-to-End Client Authentication Solutions -- die mobile Anwender befähigen, sich auf zuverlässige Weise zu identifizieren und die Unterzeichnung so vorzunehmen, dass sie innerhalb des gesamten Kommunikations-Kanals überprüft werden kann.
-- Directory und Validation Services -- die die geeigneten Parteien befähigen, innerhalb des gesamten Kommunikations-Kanals geeignete Anwender zu finden und Transaktionen und Individuen für rechtsgültig zu erklären

Die kombinierten Technologien von Motorola und VeriSign werden dazu verwendet werden, eine große Reihe von sicheren mobilen Lösungen zu ermöglichen. So ermöglicht heutzutage ein Motorola WAP-Server mit einer Class 2 Implementierung von WTLS, der VeriSign-unterzeichnete Zertifikate verwendet, den Internet-befähigten mobilen Geräten sichere E-Commerce-Transaktionen.

Über VeriSign
VeriSign, Inc. ist der führende Provider von Internet Trust Services -- einschließlich Authentifizierung, Gültigkeitserklärung und Zahlung -- die von Web Sites, Unternehmen und E-Commerce Service Providern benötigt werden, um vertrauenswürdige und sichere E-Commerce und -Kommunikationen über IP-Netzwerke durchzuführen. VeriSigns Trust Services für Web Sites, Entwickler und Privatanwender sind unter www.verisign.com und durch eine wachsende Zahl von ISPs und Web Hosting-Unternehmen verfügbar. Die Digital Certificate Services des Unternehmens für Firmen und Service Provider des Electronic Commerce werden von regionalen Kunden-Vertretern, Wiederverkäufern und auf globaler Ebene verbundenen Unternehmen zur Verfügung gestellt.

Über Motorola
Motorola ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Versorgung von integrierten Kommunikations-Lösungen und eingebetteten elektronischen Lösungen. Diese schließen mit ein: Software-erweiterte Mobil-Telefone, Zweiweg-Radios, Produkte und Systeme für Nachrichten und Satelliten-Kommunikation sowie Netzwerk- und Internet-Zugang-Produkte, für Verbraucher, Netzwerk-Betreiber, sowie kommerzielle, Regierungs- und Industrie-Kunden. Der Umsatz belief sich im Jahre 1998 auf $29,4 Milliarden. Zusätzliche Informationen sind unter www.motorola.com erhältlich.

Mit Ausnahme historischer Informationen sind alle in dieser Pressemeldung enthaltenen Erwartungen und Vermutungen zukunftsbezogene Annahmen, die Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Wichtige Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den zukunftsbezogenen Annahmen abweichen, schließen mit ein, sind jedoch nicht begrenzt auf diese:
Verzögerungen und Schwierigkeiten in der Produktentwicklung, Veränderung der Kundenwünsche, Fehlschläge in der Entwicklung oder Aufrechterhaltung von strategischen Partnerbeziehungen, technologische Veränderungen in der Computer-Industrie, das Wettbewerbsumfeld für unsere Produkte, Tarifänderungen in allen damit verbundenen Services und Veränderungen in der Gesetzgebung, die die Industrie beeinträchtigen können. Für zusätzliche Informationen bezüglich dieser und anderer, mit Motorolas und VeriSigns Geschäften verbundenen Risiken, sehen Sie bitte die von Motorola und VeriSigns bei der SEC eingereichten Berichte ein. Weder Motorola noch VeriSign übernehmen die Verpflichtung, die zukunftsbezogenen Informationen dieser Pressemeldung auf den neuesten Stand zu bringen.

Anmerkung: Alle Rechte vorbehalten. VeriSign ist eine registrierte Handelsmarke, die exklusiv für VeriSign, Inc. lizenziert wurde. VeriSign OnSite Service Marke von VeriSign Inc. Motorola ist eine registrierte Handelsmarke von Motorola, Inc. Alle anderen Handelsmarken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

ots Originaltext: VeriSign, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Jeff Wenker von Edelman PR, Tel. (USA) 650-429-2768, oder jeff_wenker@edelman.com, für VeriSign, Inc.; oder
Julie Roth, Tel. (USA) 847-732-1499, oder roth@icsd.mot.com, oder Natalie Link in Großbritannien, Tel. +44-1256-790-707, oder Natalie.Link@motorola.com, oder
Mauricio Bendeck in Lateinamerika, Tel. 954-267-5412, oder Mauricio.Bendeck@motorola.com, oder
Steven Lyons in Asien, Tel. 852-296-63000, oder Steven_Lyons@email.mot.com, alle von Motorola, Inc.

Web site: http://www.motorola.com
Web site: http://www.verisign.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE