ARBÖ: Schneefall sorgte für Gesamtsperre der A21.

Hängengebliebene Lkw blockieren gesamte Autobahn.

Wien (ARBÖ) - Wie der ARBÖ-Informationsdienst meldet, sorgte der plötzlich einsetzende Schneefall nun für eine Totalsperre der A21, Wr. Außenringautobahn, Richtung Westautobahn.

Zahlreiche Schwerfahrzeuge, die vom erneuten Wintereinbruch überrascht wurden, schlitterten hilflos kreuz und quer über die Autobahn. Dadurch ergab sich die Totalsperre. Auch Richtung A2, Südautobahn, mußte sie ab Hinterbrühl gesperrt werden.

"Wenn die gefahrlose Durchfahrt wieder gewährt werden kann, wird die A21 wieder freigegeben", so ein Sprecher der zuständigen Behörden. Wann genau das ist, konnte er noch nicht sagen.

(Forts. mögl.)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 89121-7
e-mail:id@arboe.or.at
Internet: http://www.arboe.at

ARBÖ-Informationsdienst, Matthias Eigl

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR