Kein Angebot der Telekom Austria für ISDN und ADSL

Wien (OTS) - Nach der gestrigen kurzfristigen einseitigen Absage
der vereinbarten Gespräche zwischen TA (Telekom Austria) und ISPA (Internet Service Provider Austria) am 17.1.2000 über ISDN Flat Fee Vergebührung und ADSL Zugang für alle Internet Service Provider (ISP) finden keine Verhandlungen mehr statt. Die TA ist derzeit nicht bereit ein technisches und kommerzielles Angebot den österreichischen Providern vorzulegen.

"Der Entwicklung des Internets und des e-commerce in Österreich wird dadurch ein Bärendienst erwiesen. Anstatt allen Internet Nutzern die Möglichkeit einer besseren und kostengünstigeren Verbindung ans Internet anzubieten und durch differenzierte Produkte und Konkurrenz den Markt zu beleben, wird in alter monopolistischer Tradition nur auf den kurzfristigen Vorteil geschielt", wird von Seiten der ISPA festgestellt. "Dieses Unternehmen, das in einer Monopolsituation seine Infrastruktur aufbauen konnte, hat die Spielregeln eines offenen und freien Marktes anscheinend noch nicht gelernt. - Keine idealen Voraussetzungen für einen erfolgreichen Börsengang."

Besonders zeigt sich die ISPA von der gewählten Vorgangsweise der TA enttäuscht. Anstatt von vornherein den Unwillen zur Zusammenarbeit kund zu tun, wurde bisher von Seiten der TA gegenüber der ISPA und auch in allen öffentlichen Aussagen die Bereitschaft der Telekom Austria die ISDN Online Vergebührung als auch die Internet Zugangsdienste über ADSL (Asymmetric Digital Subscriber Line) allen Internet Benutzern Österreichs zur Verfügung stellen zu wollen bekräftigt. Der Eindruck einer beabsichtigten Verzögerung und Täuschung der ISPs und der Öffentlichkeit drängt sich auf.

Die ISPA ist nun gezwungen alle ihr zur Verfügung stehenden rechtlichen und sonstigen Schritte zu prüfen und so schnell als möglich zur Anwendung zu bringen. Wir werden sie über unsere weiteren Schritte zeitgerecht informieren.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Internet Servive Providers Austria
1070 Wien, Kaiserstr. 14/2
Dr. Kurt Einzinger
Tel.: 0664 501 36 32 und 522 36 36 38)
Office@ispa.at und kurt.einzinger@ispa.at
www.ispa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS