Metalltechniker im Internet

Die Bundesinnung der Schlosser, Landmaschinentechniker und Schmiede ist unter http://www.metalltechnik.at erreichbar

Wien (PWK) - Ab sofort ist die Bundesinnung der Schlosser, Landmaschinentechniker und Schmiede unter der Adresse http://www.metalltechnik.at im Internet vertreten. Die Bundesinnung bietet künftig wichtige Informationen für die Mitglieder sowie eine Kooperationsbörse im Internet an.

Die Homepage stellt die Bundesinnung als Interessenvertretung vor, beinhaltet Informationen und Beratung für die Branche (Bundesinnung-News, Evaluierung, Kollektivvertrag, Baukostenveränderungen, Ausschreibungen, etc.) und gibt einen Überblick über die Berufsausbildung (Lehrberufe, Tätigkeitsbereiche, Befähigungsnachweis, Betriebsgründung etc.) und statistische Daten.

Sollten Mitglieder einen Kooperationspartner suchen, ein Angebot oder eine Anfrage haben, bietet die Homepage der Bundesinnung unter dem Button "Kooperationbörse" ein wichtiges Service an.
Zusätzlich gibt es auch Links zu den Mitgliederdateien der Landeskammern und -innungen sowie eine Sammlung wichtiger Links zu anderen Informationsseiten. Das Layout der Homepage entspricht auch dem kürzlich beschlossenen Erscheinungsbild der Bundesinnung.

Elektronische Vernetzung und elektronischer Geschäftsverkehr haben für die österreichischen Unternehmen immer größere Bedeutung. Mit dem Start ihrer Homepage nutzen die Schlosser, Landmaschinentechniker und Schmiede das aktuellste Medium unserer Zeit. (MH)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

BI Schlosser, Landmaschinentechniker und Schmiede
Mag. Erich Jancik
Tel.: (01) 50105-3311
e-mail: presse@wkoe.wk.or.at

Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK