ObjectSwitch WAP Adapter bietet Zugang über Mobile Browser zu Inhalts- und E-Services über Wireless Application Protocol

San Francisco (ots-PRNewswire) - ObjectSwitch Corporation, der aufstrebende Marktführer bei fehlertoleranter Infrastruktur für skalierbare E-Services kündigte die Verfügbarkeit des ObjectSwitch WAP (Wireless Application Protocol)- Adapter an, der Netzwerk-Service Providern, Integratoren und Providern von Netzwerk-Ausrüstungen ermöglicht, die Kunden mit zusätzlichen Inhalts- und E-Services über Geräte, die WAP-konforme Browser unterstützen, zu versorgen.

Der ObjectSwitch WAP Adapter kann in jeden WAP-kompatiblen Server eingesteckt werden, um kreative, dynamische WAP-Pages zu gestalten oder mit WAP-Anwendungen zu interagieren, und ermöglicht so den Anwendern von ObjectSwitch, Carrier-geeignete WAP-basierte E-Services und Anwendungen zu entwickeln. Unter Anwendung des ObjectSwitch Provisioning Modul (OSSP) - zusammen mit dem WAP Adapter - können Betreiber ein selbstständiges Versorgungs-Portal innerhalb von Wochen zum Einsatz bringen. ObjectSwitch füllt die Lücke zwischen IT-Ressourcen und einem WAP-Server und kann somit auch den Zugang zu Internet- oder Intranet-Ressourcen von jedem WAP-Telefon aus ermöglichen.

"Wesentlich für den Erfolg von WAP und GPRS ist die Fähigkeit, schnelle, hochentwickelte und zuverlässige E-Services einzusetzen", sagte Grover Righter, Vice President of Marketing bei ObjectSwitch. "Wir werden den Betreibern die WAP-Lieferung von mobilen Inhalten und E-Services auf dem GSM World Congress in Cannes, Frankreich, Anfang Februar 2000 vorführen. Während der Ausstellung können Kunden sehen, wie WAP-Anwendungen Inhalte an NOKIA Mobil-Telefone weiterleiten. Die Kombination von Standard-WAP-Schnittstellen und ObjectSwitch fehlertoleranten Infrastrukturen ermöglichen eine neue Klasse von Mehrwert-E-Services, die an Millionen von Endverbrauchern geliefert werden können".

Die Grundstruktur der ObjectSwitch Infrastruktur und Anwendungs-Services macht es den Entwicklern leicht, Netzwerk-residente Anwendungen mit einer hohen Verarbeitungsleistung zu gestalten und hervorzubringen. Seine Server-Software-Plattform bietet Laufzeit-Services für Netzwerk-residente E-Services und Anwendungen durch Software-Fehlertoleranz, Hochgeschwindigkeits-Transaktionen, vorgefertigte Infrastruktur, Integration für multiple Netzwerke und Support für intelligente Netzwerk-Services und Verkehrsschaltung. Darüberhinaus können Software-residente Anwendungen und Services über multiple CPUs und Server verteilt werden - mit Tausendenden von Transaktionen pro Sekunde an Millionen von Endverbrauchern.

Über Wirless Application Protocol - WAP

Das Wireless Application Protocol ist ein de facto Standard für Internet-Inhalte und fortschrittliche Telefon-Services für digitale Mobil-Telefone und andere mobile Terminals. WAP ermöglicht den Herstellern, Netzwerk-Betreibern, Inhalts-Providern und Entwicklern von Anwendungen, kompatible Produkte und sichere Services für alle digitalen Geräte und Netzwerke anzubieten und damit einen Größenvorteil und universalen Zugang zu Informationen bewirkt. Eine Mitgliedschaft beim WAP Forum steht allen Industrie-Beteiligten offen. Ein Anmeldeformular für die Mitgliedschaft und die WAP-Spezifikation 1.1. können von der Website des WAP Forums unter:
http://www.wapforum.org/ heruntergeladen werden.

Über ObjectSwitch Corporation

ObjectSwitch ist der aufstrebende Marktführer bei fehlertoleranter Infrastruktursoftware für skalierbare E-Services. Das Unternehmen liefert Softwareprodukte für ObjectSwitch Transaction Application Server, ObjectSwitch Telecommunications Integration Server, ObjectSwitch Service Provisioning und ObjectSwitch Call Detail Mediation. Diese Infrastruktur der nächsten Generation wird von E-Businesses, E-Commerce-Unternehmen und anderen Anbietern von E-Services, darunter Telekommunikationsunternehmen und Organisationen im Finanzbereich, verwendet, die fehlertolerante, anpassungsfähige, umfangreiche, transaktionsorientierte, kundenangepasste Dienste wollen, die auf Industriestandard-Hardware wie den Servern Sun SPARC, HP-UX und Microsoft Windows NT läuft. http://www.objectswitch.com, E-Mail: info@objectswitch.com.

ots Originaltext: ObjectSwitch Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Tom Harvey von Nadel Phelan, Inc., (USA) 831-439-5570, ext. 244, oder tom@nadelphelan.com, für ObjectSwitch; oder
Eric Tamke von ObjectSwitch Corp., (USA) 415-925-6706, oder eric.tamke@objectswitch.com
Web site: http://www.wapforum.org
Web site: http://www.objectswitch.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE