ots Ad hoc-Service: Gontard & MetallBank AG <DE0005890503>

Frankfurt am Main (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

* Gontard & MetallBank-APN-Programme für
Swing! Entert@inment Media AG und Datasave AG Informationssysteme

* APN-Zuteilungsverhältnisse jeweils 50:1

* Vorbörsliche Beteiligungen an der Saving! Entert@inment Media AG und der Datasave AG Informationssysteme vereinbart

Im Rahmen ihres APN-Programmes (Aktie-Plus- Neuemission) bietet die Gontard & MetallBank AG ihren Aktionären erneut die Möglichkeit zur bevorrechtigten Zeichnung von zwei Neuemissionen: Für jeweils 50 gehaltene Gontard & MetallBank-Aktien können Gontard & MetallBank-Aktionäre je eine Aktie der Swing! Entert@inment Media AG, Kaarst, und der Datasave AG Informationssysteme, Wees, zu den sich aus den Bookbuilding-Verfahren ergebenden Emissionspreisen bevorrechtigt zeichnen.

An beiden Unternehmen hat sich die Gontard & MetallBank vorbörslich beteiligt. An der Swing! Entert@inment Media AG hält die Gontard & MetallBank AG 6,5%, an der Datasave AG Informationssysteme 10% vom Grundkapital.

Die Erstnotiz der Swing! Entert@inment Media AG am Neuen Markt ist für den 2. Februar 2000 vorgesehen, die Börseneinführung der Datasave AG Informations- systeme in dem Wachstumssegment ist ebenfalls noch für das erste Quartal 2000 geplant.

Beim Börsengang der Swing! Entert@inment Media AG werden im Rahmen eines öffentlichen Verkaufsangebots in der Zeit vom 27. bis 31. Januar 2000 insgesamt 1,265 Mio auf den Inhaber laufende Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von je einem Euro je Aktie über ein Bankenkonsortium zur breit gestreuten Platzierung angeboten. Zum Konsortium gehören neben der Gontard & MetallBank AG als Lead-Manager die Delbrück & Co. Privatbankiers, Frankfurt am Main, die Fürst Fugger Privatbank KG, Augsburg, und als Selling Agent die Mees Pierson Securities (UK) Ltd., London. Der Verkaufspreis wird voraussichtlich am 31. Januar festgelegt. Dem Zeitplan entsprechend können interessierte Aktionäre der Gontard & MetallBank Zeichnungsaufträge über das APN-Programm vom 27. bis 31. Januar mit dem Hinweis auf ihren Gontard & MetallBank-Aktienbesitz abgeben.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI