Die nächsten Volksanwaltschafts-Sprechtage in Wien

Wien, (OTS) Den nächsten Wiener Sprechtag der Volksanwaltschaft gibt es am 18. Jänner ab 10.00 Uhr mit Volksanwalt Horst Schender in der Volksanwaltschaft, 1., Singerstraße 17, 3. Stock, Zimmer Nr. 317.Anmeldungen telefonisch an: (01) 515 05/Kl. 121 Dw.

Am Freitag, dem 21. Jänner, steht Volksanwältin Ingrid Korosec ab 9.30 Uhr bei einem Sprechtag in Wien für Beschwerden über österreichische Verwaltungsstellen zur Verfügung:
Volksanwaltschaft, 1., Singerstraße 17, 2. Stock, Zimmer Nr. 205, Anmeldungen telefonisch an: (01) 515 05/Kl. 131 Dw .

Am 25. Jänner ab 10.00 Uhr ist wieder Volksanwalt Horst Schender beim Sprechtag der Volksanwaltschaft, 1., Singerstraße
17, 3. Stock, Zimmer Nr. 317, Anmeldungen telefonisch an: (01) 515 05/Kl. 121 Dw.

Grundsätzlich kann sich jede/r, der oder die von einem Missstand in der Verwaltung betroffen ist, an die
Volksanwaltschaft wenden; als spezielles Service gibt es außerdem eigene Sprechtage in den Bundesländern und daher auch in Wien. (Schluss) hrs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Helga Ruzicka-Stanzel
Tel.: 4000/81 856
e-mail: ruz@m53.magwien.at

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK