UNIQA Group Austria strafft Beteiligungsportfeuille im Baubereich UNIQA gibt PORR-Anteile ab

Wien (OTS) - Der seit längerem geplante Verkauf ihrer PORR-Anteile durch die UNIQA Group Austria steht knapp bevor. UNIQA hat das Angebot der Wiener Städtischen Versicherung zur Übernahme der PORR Anteile bereits angenommen. Demnach wird die UNIQA Group Austria ihren Anteil an der PORR von 18,84% am stimmberechtigten Grundkapital abgeben. Eine Anzeige dieses Aktienerwerbs gemäss §25 Übernahmegesetz wird in den nächsten Tagen durchgeführt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Gleichzeitig mit UNIQA veräußert auch die Raiffeisen Zentralbank Österreich AG ihren Anteil an der PORR in der Höhe von 7,55% an die Ortner Gruppe.

Bereits im November 1999 hat die UNIQA Group Austria ihr Aktienpaket an der Universale-Bau AG an die Creditanstalt AG abgegeben.

Mit der Annahme des Angebots der Wiener Städtischen Versicherung zur Übernahme der Anteile an der Porr AG ist die Restrukturierung des Bau-Beteiligungsportfeuille der UNIQA Group Austria nun abgeschlossen. An der BIBAG Bauindustrie-, Beteiligungs- und Verwaltungs-Aktiengesellschaft hält UNIQA unverändert rund 25%.

UNIQA Group Austria Mit einem Prämienvolumen von ATS 30,2 Mrd. (EUR 2,19 Mrd.) und rund 6.500 MitarbeiterInnen zählt UNIQA zu den führenden Versicherungskonzernen Mitteleuropas. UNIQA ist im Jahr 1999 aus den traditionsreichen österreichischen Häusern Bundesländer-Versicherung und Austria-Collegialität entstanden und vereint bewusst österreichische Identität mit europäischem Format. Unsere Unternehmensstruktur steht für neue Maßstäbe im gesamten Versicherungsspektrum.

Die UNIQA Group Austria ist ein kompetenter und flexibler Begleiter der Kunden zur Absicherung von deren individuellen Zukunftsplänen. Wir wissen: weil jeder Mensch anders ist, müssen auch unsere Lösungen für jeden anders sein, und immer von höchster Qualität. Dieses Ideal streben wir in allen Produkten und Dienstleistungen unserer Unternehmen in zehn europäischen Ländern an.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

UNIQA Versicherungen AG/Medienstelle
Tel.: (+43 1) 211 75 - 3300
e-mail: kommunikation@uniqa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UQA/OTS