InterTrust und MetaTrust Partner kündigen Unterstützung für MIDEM/INTERTRUST Digital Rights Management Publishing Program an

Santa Clara, Kalifornien (ots-PRNewswire) - MetaTrust Partner PricewaterhouseCoopers DigiHub, NatWest/Magex, Bertelsmann's Digital World Services, MusicMatch, Computacenter's iGroup, National Computer Systems Pte Ltd und RioPort Inc. werden Publishing and Music Program unterstützen.

InterTrust Technologies Corporation (Nasdaq:ITRU), MetaTrust Utility(TM), kündigte zusammen mit seinen MetaTrust Partnern den Support für das MIDEM/INTERTRUST Digital Rights Management(DRM) Publishing Program, an. Das Midem DRM Publishing Program wurde am 4. Januar 2000 angekündigt, um die Erfordernisse der internationalen phonografischen Industrie und Musikverlage anzusprechen.

MIDEM 2000 ist eine umfassende Handelsschau, Schaukasten und Konferenz für die internationale phonografische Industrie und Musikverlage. MIDEM wurde 1967 ins Leben gerufen und dient den Fachkreisen der internationalen Musikindustrie seit 33 Jahren; im Jahre 1999 zog sie 11.000 Besucher aus 93 Ländern an. Veranstalter der Midem 2000 ist die Reed Midem Organization, die zu Reed Exhibition Companies, einer Tochtergesellschaft von Reed Elsevier, gehört.

Das Programm des MIDEM/INTERTRUST Digital Rights Management (DRM) wird INTERTRUST DRM Tools und von METATRUST(TM) Partner zertifizierte Software und Services anwenden, um den Besuchern der MIDEM einen direkten digitalen Zugang zu wichtigen Konferenzmaterialien, neue MIDEM-Informationen und den kompletten Programmplan des Marktvorgangs via Internet, CD-ROM und e-Mail-Systeme, anzubieten. Dieser Service wird die direkte Erfahrung der Teilnehmer an Midem 2000 verstärken und ihnen ermöglichen, sich in diese einzigartige Informationsquelle einzuschalten und als Grundlage zur Förderung ihrer Geschäftsziele während des ganzen Jahres zu verwenden.

Der Support von MetaTrust Partner für Midem 2000 schließt
mit ein:

-- PricewaterhouseCoopers DigiHub(SM): Benutzung der Dokumentationsstelle.
-- NatWest/Magex: Services der Finanz-Dokumentationsstelle, Einsatz und Kundenservice.
-- Bertelsmann's Digital World Services: Finanz-Services, Verpackung, Hosting, CD-Reproduktions-Services
und ausgewählte Musik-Tracks.
-- MusicMatch: Digital Audio Jukebox und ausgewählte Musik-Tracks.
-- Igroup, RioPort und National Computer Systems Pte Ltd:
Verpackungs-Services für Musik und Veröffentlichung und/oder Inhalte.

"Das MIDEM Publishing Program zeigt wichtige Aspekte der
reichen DRM Plattform Technologie von InterTrust und eine aufregende Reihe von neuen Produkten und Services, die von MetaTrust Utility Partners angeboten werden", sagte Edmund Fish, Senior Operating Officer und EVP, InterTrust. "Die Anwendungen der MetaTrust Partner werden sicherlich mit InterTrusts Core Digital Rights Management Engine interagieren, um somit permanent die Inhalte zu schützen. Andere MetaTrust Partner bieten wichtige treuhänderische Services an. Wir freuen uns, dass MetaTrust Partner auf der Midem 2000 mit ihren DRM Produkt- und Serviceangeboten fundamentale Bedürfnisse des Marktes ansprechen".

"Die Notwendigkeit, digitale Werte zu verwalten, wurde nie deutlicher gemacht", sagte John Stubbs, Managing Partner von PricewaterhouseCoopers Global Content Management Initiative. "Alle Industriezweige werden betroffen sein - insbesondere Unternehmen in den Bereichen Unterhaltung und Medien - mit großen Bibliotheken, die vom Vetrauen und der Kontrolle elektronischer Informationen abhängig sind. Die Ausbeutung des geistigen Eigentums über das Internet macht innovative Lösungen notwendig, um die Inhalte während des ganzen Vertriebs-Lebenszyklus zu schützen und zu kontrollieren. Wir sind erfreut, unseren neuen DigiHub Digital Rights Management Service auf der Midem 2000 vorzustellen".

"Dadurch, dass wir den Konferenzteilnehmern diese wichtigen Informationen in einem bedienerfreundlichen und mehr direkten Format anbieten können, demonstrieren wir die Vorteile von beiden, unsere eigenen und die Technologien unserer MetaTrust Partner", sagte Peter Beverley, Managing Director, Magex. "Vor allem bestätigt dieses Programm die Tatsache, dass unsere Systeme live und einsatzbereit sind -- Magex und MetaTrust Utility(TM) sind für den Geschäftseinsatz bereit".

"Für Digital World Services ist Midem 2000 die ideale Plattform, um unsere - auf der InterTrust-Technologie basierenden - DRM-Services mit Copyright geschützter Musik von BMGs International Stars Christina Aguilera und Cesaria Evora zu präsentieren", sagte Johann Butting, CEO von Digital World Services. "Als neue Bertelsmann Digital Rights Management Company, schließen unsere Services Verpackung, Abwicklung, Systemintegration und CD-Reproduktion für Unterhaltung und Veröffentlichung mit ein".

"Music Match freut sich, unsere MetaTrust-Certified(TM) Music Match Jukebox auf der Midem vorzustellen", sagte Dennis Mudd, CEO, MusicMatch. "Die Kombination von InterTrusts robustem Rights Management System und die preisgekrönte MusicMatch Jukebox werden sicher eine schnellere Aufnahme von Internet-Musik erleichtern. Midem bietet der Musik-Industrie ein großes Forum für die Ausstellung unserer verbraucherfreundlichen Lösung".

"Das Großartige an der InterTrust-Technologie ist, dass Sie jetzt tatsächlich mit dem geschützten Verkauf Ihrer Musik Geld machen können", sagte Simon Scott, Director, The iGroup. "The iGroup freut sich, zusammen mit Künstlern, die lernen, wie sie ihre Musik unter Anwendung des Management digitaler Rechte vertreiben können, auf der Midem präsent zu sein".

"Wir sind erfreut, zusammen mit InterTrust und unseren anderen MetaTrust Partnern an der Midem 2000 teilzunehmen", sagte Philip Wu, COO, Mercurix, bei von National Computer Systems Pte Ltd and SingTel bereitgestelltem DRM Service. "Der aufstrebende E-Commerce-Markt für digitale Produkte, einschließlich Musik und veröffentlichten Materialien, wird durch die Verfügbarkeit von interoperablen Anwendungen und Trust Services von MetaTrust Utility Partners beschleunigt werden".

"Wir freuen uns darauf, unsere MetaTrust Certified RioPort Audio Manager Software auf der Midem 2000 vorzustellen", sagte Ron Moore, VP of Business and Legal Affairs bei RioPort, Inc. "Der elektronische Vertrieb von Musik bietet großartige Gelegenheiten für Musik-Provider und Verbraucher, so lange die Rechte in geeigneter Weise geschützt und verwaltet werden".

Midem Publishing Program

Das MIDEM DRM Programm wird den Besuchern der Midem via CD-ROM, einer Internet Webseite (www.midem.com) und aktualisierten e-Mails zur Verfügung gestellt. Die CD-ROM wird Programm-Tools und -Materialien enthalten. Mit einem Internet-Anschluss werden die Besucher einfach nur ihre Laptops einschalten, um das Programm, das folgende Inhalte einschließt, zu benutzen:

--Der MIDEM-Guide: Die endgültige Datenbank aller Besucher
und Unternehmen der Midem 2000. Mit 4.260 Unternehmen aus
93 Ländern - registriert in der Ausgabe 1999 - wird diese Datenbank als die beste Referenz der globalen
Musikindustrie angesehen.
--MIDEM Daily News: Veröffentlichte und an Besucher
in DigiBox(TM) Containern gesandte Konferenznachrichten
von der www.midem.com Website. Die Webseite wird auch Fotografien von Veranstaltungen und Konzerten, neueste Nachrichten und Leserrundschauen für Werbeagenturen und Aussteller enthalten.
--Das komplette Program der MIDEM-Veranstaltung und Konzerte --1999/2000 Statistische Informationen von IFPI und
Billboard Magazine
--Tägliche Midem-Berichterstattung von Billboard Magazine --Aufregende Musik-Tracks und Fotografien der Veranstaltung
zur Verwendung für die Besucher
--Zuschauer und Musikinterpreten

INTERTRUST wird auch Sponsor eines CyberCafe für den ersten Zugang zu E-Mail und Programm-Materialien sein.

InterTrust Digital Rights Management

Digital Rights Management(DRM)-Technologien schützen und verwalten Rechte und Interessen in digitalen Informationen. InterTrusts DRM Plattform bietet eine allgemeine Grundlage für Autoren, Verleger, Unternehmen und andere, um Bestimmungen für die Anwendung digitaler Informationen zu formulieren und Handels-Modelle zu errichten. Die InterTrust(R)-Technologie wurde entwickelt, um digitale Informationen zu schützen, permanent Bestimmungen nach der Informationsverteilung anzuwenden und viele der aus dem Gebrauch von Informationen resultierenden kommerziellen Konsequenzen zu automatisieren. Die DRM-Plattform von InterTrust ist auf allgemeine Verwendungszwecke ausgerichtet und kann eine große Reihe von Medien-Typen, einschließlich Musik, Veröffentlichungen, Geschäftsinformationen, Video, Spiele und Bildmaterial verwalten. Provider von Inhalten und Unternehmen können aus InterTrust DRM, durch die Anwendung von MetaTrust Utility - einer neutralen Umgebung für den digitalen Handel - Nutzen ziehen.

InterTrust Technologies Corporation

InterTrust Technologies Corporation ist der führende Entwickler der Distributed Digital Rights Management(DRM) Technology. InterTrust hat eine DRM-Plattform für allgemeine Zwecke entwickelt, die als Grundlage für Provider von digitaler Information, Technologie, und kommerziellen Dienstleistungen dient, um somit an dem globalen System des digitalen Handels teilzunehmen. InterTrust lizenziert seine DRM-Plattform als Software und Tools für seine Partner. Zusammen werden diese Partner digitale Commerce Services und Anwendungen anbieten, die ein globales Handelssystem mit dem Markennamen "MetaTrust Utility" bilden.

Die in dieser Pressemeldung enthaltenen Aussagen, die nicht rein historisch sind, stellen zukunftsbezogene Annahmen gemäß der Section 21E des Securities and Exchange Act von 1934, einschließlich der Aussagen von InterTrusts Erwartungen, Überzeugungen, Hoffnungen, Absichten oder zukunftbezogenen Strategien, dar. Alle in diesem Dokument enthaltenen zukunftsbezogenen Annahmen basieren auf Informationen, die InterTrust bis zum heutigen Zeitpunkt zur Verfügung stehen, und InterTrust übernimmt keine Verpflichtungen, irgendeine zukunftsbezogene Annahme auf den neuesten Stand zu bringen. Tatsächliche Ergebnisse könnten erheblich von den gegenwärtigen Erwartungen abweichen. Faktoren, die solche Abweichungen verursachen oder mitverursachen können, schließen mit ein - sind aber nicht begrenzt auf diese - : Die in den Berichten von InterTrust dargelegten, und von Zeit zu Zeit bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Faktoren und Risiken.

Anmerkung: InterTrust und DigiBox sind registrierte Handelsmarken von InterTrust Technologies Corporation und das InterTrust Logo, InterRights Point, MetaTrust und MetaTrust Utility sind Handelsmarken von InterTrust Technologies Corporation, die alle verwendet oder - bei bestimmten Rechtslagen - nicht verwendet werden dürfen. Alle anderen Marken- oder Produktnamen sind Handelsmarken oder registrierte Handelsmarken ihrer jeweiligen Unternehmen oder Organisationen.

ots Originaltext: InterTrust Technologies Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Joseph Jennings von InterTrust Technologies Corporation,
(USA) 408-855-0201, oder jjennings@intertrust.com; oder
Leigh Anne Varney von Varney Business Communication
(USA) 415-387-7250, oder la@varneybusiness.com,
für InterTrust Technologies Corporation
Web site: http://www.intertrust.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE