ACHTUNG: Änderung des Rückfragehinweises!!!!!!! Unternehmensberatungs- und IT-Kooperationsbörse in Wien

am Mittwoch, dem 26. Jänner 2000, um 14 Uhr in der Wirtschaftskammer Österreich

Wien (PWK) - Der Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie bietet am Mittwoch, dem 26. Jänner 2000, in der Wirtschaftskammer Österreich heimischen Klein- und Mittelbetrieben aus den Branchen Unternehmensberatung, Informationstechnologie, Werbung und Marktkommunikation die Möglichkeit potentielle Kooperationspartner kennen zu lernen. Bei dieser Kooperationsbörse können die Unternehmen dieser Sektoren gezielt miteinander Kontakt aufnehmen und das Potential für eine mögliche Zusammenarbeit in individuellen Gesprächen erörtern.

Die bereits vierte Veranstaltung dieser Art beginnt um 14 Uhr im Rudolf-Sallinger-Saal der WKÖ. Rainer Köppl, Assistenzprofessor am Institut für Theaterwissenschaften an der Universität Wien, macht mit seinem Impulsreferat zum Thema "Dracula als Markenartikel" oder "Die internationale Erfolgsgeschichte eines unsterblichen Produktes" den Auftakt.

Unter der Moderation von Peter Stippl, IBM Österreich, werden 10 Referenten in rund 10-minütigen Kurzreferaten ihre konkreten Kooperationswünsche darlegen und im Anschluss am "marketplace" für persönliche Gespräche zur Verfügung stehen.

Das bei der Veranstaltung ausgeteilte Kooperationsbooklet informiert alle Teilnehmer über die konkreten Kooperationsangebote der zehn Referenten aus den Branchen Unternehmensberatung und Informationstechnologie sowie Werbung und Marktkommunikation.

Eine Evaluierung der ersten drei Kooperationsbörsen hat ergeben, dass bei diesen Veranstaltungen viele gewinnbringende Kontakte geknüpft wurden. Zahlreiche Kooperationsabkommen zum Vorteil beider Partner konnten geschlossen werden. Die Palette reicht von der Bildung verschiedener Kooperationspools, auf die man im Bedarfsfall zurückgreifen kann, über projektbezogene Kooperationen bis hin zu sehr konkreten langfristigen Kooperationsmodellen.

Auch diesmal besteht wieder die Möglichkeit, sich ohne Referat einen Marktstand reservieren zu lassen. Aufgrund der beschränkten Anzahl von Marktständen werden Interessenten gebeten, sich umgehend im Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie zu melden. Die Teilnahmegebühr für die Veranstaltung beträgt 590 Schilling (zzgl. MwSt). (Ne)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Bärbel Tasch
FV Unternehmensberatung
Tel.: (01) 50105-3722
e-mail: office@wkubdv.wk.or.atWirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK