Kettenpflicht für alle Fahrzeuge über den Zellerrain

Örtlich Sichtbehinderung durch Bodennebel

St.Pölten (NLK) - Durchgehend trockene, nur an exponierten Stellen salznasse Fahrbahnen auf Autobahnen, Schnellstraßen und Bundesstraßen, die Landesstraßen in höheren Lagen versehen mit Resten von Schnee und Eisglätte - auch am Donnerstagmorgen ist die Situation in Niederösterreich wie gewohnt winterlich. Örtlich kam es zu Sichtbehinderungen auf 50 bis 100 Metern durch Bodennebel, so im Raum Allentsteig, Ottenschlag und Pottenbrunn bei St.Pölten. Auf Nebenstraßen besteht auch Gefahr durch Spurrillenbildung bzw. durch Vereisung der Schneefahrbahnen. Und immer noch herrscht Kettenpflicht auf der B 71 (Zellerrain ab Holzhüttenboden) für alle Fahrzeuge. Die Temperaturen betrugen heute morgen von - 16 bis - 3 Grad.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK