ots Ad hoc-Service: Babcock-BSH AG <DE0005284004>

Oberhausen (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

In der Aufsichtsratssitzung am 11. Januar 2000 haben Vorstand und Aufsichtsrat der Babcock-BSH AG beschlossen, der Hauptversammlung (7. März 2000) vorzuschlagen, den Bilanzgewinn in Höhe von 12 Mio DM zur Zahlung einer Dividende von 1,00 DM je Aktie zu verwenden.

Damit nimmt die BSH AG die Dividendenzahlung wieder auf, die zuletzt für das Geschäftsjahr 1994/95 erfolgt war.

Der Vorstand

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI