Zwei Tote durch vermutlich defekten Durchlauferhitzer

Wien, (OTS) Vermutlich durch einen defekten 5-Liter-Durchlauferhitzer kam es Mittwoch in Ottakring, Hasnerstraße 71,
zu einem tragischen Unfall. Beim Eintreffen der Feuerwehr fand
diese die Wohnungsinhaberin sowie ihren Sohn leblos vor. Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos. Bei einer ersten Untersuchung durch das Gaswerk wurden beim Durchlauferhitzer erhöhte CO-Werte festgestellt. Angrenzende Wohnungen wurden untersucht und durchlüftet. Die Erhebungen, die die Ursache des Unfalls klären sollen, sind noch nicht abgeschlossen. (Schluss) ull/bs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Peter Ullmann
Tel.: 4000/81 081PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK