Quintiles kündigt neue Betriebsstruktur an sowie die Ernennung von Unternehmensverantwortlichen

Research Triangle Park, North Carolina, USA (ots-PRNewswire) - Die neue Struktur stärkt den Kundenfokus und die Effizienz und gibt die treibenden Kräfte in der Branche wieder

Die Quintiles Transnational Corp. (Nasdaq: QTRN) gab Veränderungen in der Betriebsstruktur bekannt, um den Kundenfokus und die Effizienz zu verbessern.

Die drei Servicebereiche von Quintiles verfügen nunmehr über sechs Geschäftssegmente. Diese sechs Geschäftseinheiten werden sich auf die entscheidenden Servicefelder für das Gesundheitswesen konzentrieren. Jeder Geschäftsbereich wird von einem erfahrenen Manager geleitet. Diese Unternehmensverantwortlichen unterstehen Dr. rer. nat. Dennis Gillings, Chairman und Chief Executive Officer von Quintiles Transnational.

"Unsere neue Unternehmensstruktur spiegelt die treibenden Kräfte in unserer Branche wider das Erfordernis, die Durchsetzungsfähigkeit der schnell zunehmenden Anzahl neuer Wirkstoffe unverzüglich zu bewerten, die Entwicklung der vielversprechendsten Wirkstoffe kosteneffektiv zu beschleunigen, schnell neue Arzneien auf den Markt zu bringen und ihre Auswirkungen im Gesundheitswesen einzuschätzen," sagte Gillings. "Um unsere vier vorhandenen Geschäftssegmente zu ergänzen, haben wir zwei neue gegründet, Early Development and Laboratory Services und Quintiles Integrated Strategic Solutions.

"Jedes der sechs Geschäftssegmente konzentriert sich auf einen wichtigen Serviceaspekt in der Gesundheitsbranche. Unser integrierter Lösungsansatz vollständiger Ausgliederungslösungen für unsere Kunden bleibt dabei erhalten. Ich bin der Ansicht, dass diese neue Struktur die Firma für zukünftiges Wachstum positioniert und es uns ermöglicht, schneller auf die Kundenanforderungen zu reagieren und die Ressourcen effizienter einzuteilen."

Die Servicebereiche und ihre Geschäftssegmente:

Product Development

- Early Development and Laboratory Services. Zu diesem Segment gehören die weltweiten vorklinischen und klinischen Studienmaterialien für Produktion und Verpackung, das Labor und die Aktivitäten der Phase I von Quintiles. Es wird von Joseph P. Clancy, CEO, geleitet;

- Clinical Development Services. Dieses Segment umfaßt die klinischen Studienaktivitäten der Phasen II und III. Es wird von Ludo Reynders, CEO, geleitet.

Commercial Development

- Quintiles Integrated Strategic Solutions. Dieses Segment konzentriert sich auf die Strategien und die Dienste, die Product Development, Commercialization und QUINTERNET(TM) Informatics miteinander verbinden. Dazu gehören Quintiles Advanced Phase Solutions, Quintiles Consulting, The Lewin Group und Quintiles Medical Communications. Es wird von Dr. med. Richard Johnson, CEO, geleitet;

- Quintiles Commercialization. Dieses Segment beinhaltet die Innovex-Vertriebs- und Marketingservices. Es wird von James Mauzey, CEO, geleitet.

QUINTERNET(TM) Informatics

- ENVOY Corporation. ENVOY bietet die elektronische Verarbeitung von Transaktionen im Gesundheitswesen. Die Firma wird von Jim Kever, CEO, geleitet;

- Quintiles Informatics. Dieses Segment bietet den Pharmaunternehmen und den Kunden im Gesundheitswesen einmalige Marktforschungsdaten und Informationen aus dem Gesundheitswesen. Es wird von Gregory Porter, CEO, geleitet.

"Jeder der beiden Unternehmensverantwortlichen, deren Ernennung ich jetzt bekannt gebe, Joe Clancy und Rich Johnson, bringt umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Businessmanagement und Technik mit, von denen die Unternehmen unserer Kunden profitieren werden, indem die Wirkstoffentwicklung und die Marktpenetration beschleunigt werden," sagte Gillings.

Clancy war zuletzt President von Quintiles Product Development, Europe. Davor war er Group Vice President mit der Verantwortung für diverse therapeutische Spezialbereiche und -services. Von 1985 to 1996 war Clancy Mitglied des Board of Directors von BRI International. BRI wurde dann von Quintiles übernommen. Clancy machte seinen Jura-Abschluss an der Fordham University und seinen Master's in Business Administration an der Cornell University.

Johnson war Mitgründer von Q.E.D. International, einer integrierten Produktvermarktungs- und Kommunikationsfirma, die im Oktober 1998 zu Quintiles kam. Der Nachfolger von Johnson als President von Q.E.D. ist Robert Blink, ebenfalls Mitgründer von Q.E.D. Johnson bekleidete verantwortliche Positionen in der klinischen Forschung, der medizinischen Ausbildung, der Entwicklung neuer Produkte und dem Marketing bei einem großen Pharmaunternehmen. Er machte seinen medizinischen Abschluss an der Mount Sinai School of Medicine in New York City und schloss sein Business Training im Rahmen des Executive Management Program an der Columbia University ab.

Reynders kündigte gleichzeitig die Ernennung von Joseph J. Colatuno zum President, Clinical Development Services, Quintiles Americas, an. Colatuno wird die nord- und die südamerikanischen Unternehmensaktivitäten leiten. Er wird Reynders unterstehen. Colatuno kam 1998 als Senior Vice President für Corporate Development, Quintiles Americas, zu Quintiles. Davor war Colatuno Vice President und General Manager, The Americas, für die ClinTrials Research Inc. 20 Jahre bekleidete er Vertriebs- und sonstige Positionen mit zunehmender Verantwortung bei The Upjohn Company. Colatuno machte seinen Abschluss als Bachelor für Economics and Business Administration am Wagner College in New York City.

Die Quintiles Transnational Corp. ist der Marktführer für eine umfassende Palette integrierter Produktentwicklungs- und Vermarktungslösungen für die Branchen Pharmazeutik, Biotechnologie und medizinische Geräte. Quintiles ist außerdem führend im elektronischen Datenaustausch und in der Informatikbranche für das Gesundheitswesen. Die Firma bietet den Organisationen im Gesundheitswesen und den entsprechenden staatlichen Stellen weltweit strategische Beratung im Gesundheitswesen.

Quintiles hat den Hauptsitz in der Nähe von Research Triangle Park, North Carolina, USA, und ist aufgenommen in den Indizes S&P 500, Fortune 1000 und Nasdaq 100. Die Firma hat weltweit mehr als 20.000 Mitarbeiter und Büros in 31 Ländern. Quintiles betreibt sein Geschäft durch spezialisierte Arbeitsgruppen, die auf die individuellen Kundenbedürfnisse ausgerichtet sind. Besuchen Sie die Firmenwebseite von Quintiles Transnational unter www.quintiles.com.

ots Originaltext: Quintiles Transnational Corp.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Pat Grebe, Media Relations, pgrebe@qrtp.quintiles.com, oder Greg Connors, Investor Relations, invest@quintiles.com, beide von der Quintiles Transnational Corp., Tel.: (USA) 919-998-2000/

Webseite: http://www.quintiles.com/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE