Kettenpflicht auf dem Zellerrain

An exponierten Stellen Gefahr von Straßenglätte

St.Pölten (NLK) - Auf der B 71 (Zellerrain ab Holzhüttenboden) an der Grenze zwischen Niederösterreich und der Steiermark besteht nach wie vor Kettenpflicht für Lkw ab 3,5 Tonnen. Die Autobahnen und Schnellstraßen waren am Montag morgen genauso wie die Bundes- und Landesstraßen trocken oder salznass. Nur auf Nebenstrecken waren teilweise Schneefahrbahnen anzutreffen, und an exponierten Stellen herrschte Gefahr von Straßenglätte. Die Temperaturen lagen heute morgen zwischen - 12 und - 1 Grad.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK