ots Ad hoc-Service: DePfa AG <DE0008047002>

Wiesbaden (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die DePfa Gruppe sieht sich
veranlaßt, ihre Ergebnisprognose und
die bisher gegebenen Indikationen zum Jahresergebnis 1999 erheblich nach oben zu revidieren. Hierfür sind im wesentlichen zwei Gründe ausschlaggebend:

1. Die Umstellung der Rechnungslegung 1999 von HGB zu US-GAAP führt sowohl im Jahresvergleich als auch gegenüber den Schätzungen der Analysten zu einem deutlich höheren Ergebnisausweis. Es ist in diesem Zusammenhang darauf hinzuweisen, daß die Rechnungslegung nach US-GAAP eine größere Ergebnisvolatilität impliziert. 2. Das Ergebnis des vierten Quartals 1999 hat die Erwartungen - zusätzlich durch Einmaleffekte - deutlich übertroffen und damit ebenfalls zu diesem außergewöhnlich guten Ergebnis beigetragen.

Voraussichtlich werden die vorläufigen Zahlen zum Jahresabschluß 1999 am 04. April 2000 publiziert werden können.

Das mit dem Abschluß 1999 erreichte Ergebnis- und Rentabilitätsniveau ermöglicht der DePfa Gruppe, in den kommenden Jahren weiterhin konsequent in die Umsetzung ihrer strategischen Ziele zu investieren.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI