Günther Sallaberger feiert seinen 60. Geburtstag

Wien, (OTS) Der frühere Wiener Stadtrat und Präsident des Wiener Landtages Günther Ewald Sallaberger feiert am 11. Jänner seinen 60. Geburtstag. Sallaberger ist derzeit als Konsulent für die Entwicklung der neuen Destination Prater tätig.

Der gebürtige Oberösterreicher arbeitete nach dem Besuch der Volks- und Hauptschule zunächst als Taglöhner bei ortsansässigen Bauern. Als 16-jähriger kam er nach Wien, absolvierte eine Lehre als Messer- und Feinzeugschmied und begann seine politische
Karriere bei der Gewerkschaftsjugend. Später wurde er Erster Sekretär des Bundesjugendringes, 1971 Sekretär des Freien Wirtschaftsverbandes.

1973 von der SPÖ in den Wiener Gemeinderat entsandt, hatte er diese Funktion bis Dezember 1987 inne. In diesem Monat wurde er
zum Amtsführenden Stadtrat für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Personal gewählt. Ein Amt, das er bis zu seiner Ablöse durch Dr. Hannes Swoboda am 22. Mai 1988 bekleidete. Von September 1984 bis Dezember 1987 war Sallaberger Erster Präsident des Wiener Landtages. Von September 1988 bis Februar 1989 gehörte er dem Nationalrat an. (Schluss) js/rr

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Johannes Schlögl
Tel.: 4000/81 081
e-mail: slo@m53.magwien.atPID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK