Großauftrag für die Lintec-Tochter RFI Elektronik GmbH. Lieferung von 2.500 Notebooks an Schwäbisch Hall. Nachfolgeauftrag angekündigt ots Ad hoc-Service: Lintec Computer AG <DE0006486004>

Taucha (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Nach der Batavia Multimedia AG vermeldet mit der RFI Elektronik GmbH, Willich, innerhalb weniger Wochen bereits die zweite Tochtergesellschaft der Lintec Computer AG den größten Auftrag ihrer Firmengeschichte: danach wird RFI gemein- sam mit ihrem Fachhandelspartner, der ADA Systemhaus GmbH 2.500 SONY-Vaio-Notebooks und Zubehör mit einem Auftragsvolumen von rund 10 Mio. DM an die Bausparkasse Schwäbisch Hall liefern. Die Lieferung der Notebooks soll noch im 1. Quartal 2000 erfolgen; ein Nachfolgeauftrag über weitere 1.200 Stück wurde in Aussicht gestellt und bereits besprochen.

Besonders bemerkenswert war in diesem Zusammenhang auch, daß dies für den Notebook-Hersteller SONY in Europa der erste Großauftrag aus der Finanzwirt- schaft war. Möglich wurde dies, so ein SONY-Sprecher, zum großen Teil auch durch die überragende Vermarktungskompetenz der RFI bei Projektgeschäften im Großkunden-Bereich. Damit hat sich erneut die Vertriebs-Marktführerschaft der RFI Elektronik GmbH bei Mobile Computing in Deutschland erwiesen.

Batavia und RFI sind - neben dem Stammgeschäft der Lintec Computer selbst - die derzeit wichtigsten Säulen im Hardwarebusiness des Lintec-Konzerns. Beide Unter- nehmen weisen seit ihrer Zugehörigkeit zur Lintec Computer AG, durch Nutzung verschiedener Synergie-Effekte, deutlich überproportionale Ertragssteigerungen auf. Während die Lintec Computer über den Fachhandel vorwiegend den Mittelstand bedient, liefert Batavia ausschließlich an Retailmärkte und damit Consumer. Die RFI Elektronik GmbH eröffnet nunmehr Lintec-Produkten -durch ihre Vermarktungs- kompetenz im Businessbereich - zunehmend auch den Zugang zu internationalen Banken und Großunternehmen.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI