ARBÖ: schwerer Verkehrsunfall in der Steiermark!

1 Toter und 2 Schwerverletzte auf der B 74!

Wien (ARBÖ): Wie der ARBÖ Informationsdienst meldet, kam es heute Nacht in der Steiermark im Gebiet Sausal, auf der B 74 zu einem schweren Verkehrsunfall.

Gegen 22.30 ereignete sich auf der B74, der Sulmtalbundesstr., ein folgenschwerer Verkehrsunfall mit einem Pkw. Der Lenker des Pkw's verlor auf Grund von überhöhter Geschwindigkeit, die Herrschaft über sein Fahrzeug und verursachte einen tötlichen Unfall.

Nach ersten Angaben der Gendarmerie, gab es bei diesem Verkehrsunfall einen Toten und zwei Schwerverletzte. Für die Dauer der Bergungsarbeiten mußte die B74 für den gesamten Verkehr, zwischen Fresing und Heimschuh gesperrt werden. Es wurde eine örtliche Umleitung über Nestelberg und Großklein eingerichtet.

(Schluß.)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 89121-211
e-mail:id@arboe.or.at
Internet: http://www.arboe.at

ARBÖ-Informationsdienst/Heine Florian

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR