AIR BERLIN kauft sechs weitere BOEING 737-800

Seattle (ots) - Die deutsche Charterfluggesellschaft Air Berlin
hat sechs Flugzeuge vom Typ Boeing 737-800 "Next Generation" (NG) gekauft. Wie Boeing in Seattle (US-Bundesstaat Washington) mitteilte, ging der Bestellung eine "eingehende Analyse" der Flugzeugtypen Airbus A320 und Boeing 737 NG voraus. Der Wert des Auftrages beläuft sich auf knapp 300 Millionen US-Dollar (rund 580 Millionen DM). Damit erhöht sich die Zahl der in diesem Jahr bei Boeing bestellten Flugzeuge auf 386.

Air Berlin fliegt zur Zeit bereits zehn Maschinen vom Typ Boeing 737-800 in einer Konfiguration mit 184 Passagiersitzen. Air Berlin-Chef Joachim Hunold lobte die Zuverlässigkeit der Flugzeuge und erklärte, seine Gesellschaft baue ihre Zukunft auf die Boeing 737 NG.

Die "Next Generation"-Familie umfasst die Typen 737-600, -700, -800 und -900. Sie erreicht die Rekord-Zuverlässigkeitsrate von 99,16 Prozent, das heißt, dass nur 84 von 10.000 Flügen aus technischen Gründen verspätet starten. Neben der Zuverlässigkeit heben die Fluggesellschaften bei der "NG"-Baureihe ihre niedrigen Betriebskosten und ihre Flexibilität im Einsatz bei einer Reichweite von 5.400 Kilometern hervor. Passagiere loben die geräumige Kabine und die Sitze, die breiter sind als bei den früheren 737-Modellen.

Die zweistrahlige Boeing 737 ist das erfolgreichste Verkehrsflugzeug in der Geschichte der zivilen Luftfahrt. 3.555 Maschinen wurden bereits ausgeliefert, weitere 920 stehen noch in den Auftragsbüchern. Statistisch gesehen startet alle sechs Sekunden irgendwo in der Welt eine Boeing 737; durchschnittlich 800 Flugzeuge dieses Typs befinden sich zu jeder Zeit in der Luft.

ots Originaltext: Boeing Information Deutschland
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Für Rückfragen: Heinrich Großbongardt, 0172 - 4123 356

Boeing Information Deutschland
c/o Großbongardt Kommunikation
Sportallee 54b D-22335 Hamburg
Tel. +49 40 500 48 275 Fax: + 49 40 500 48 277
E-Mail: boeing.information@grossbongardt.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS