ots Ad hoc-Service: bmp AG <DE0005235402> bmp tätigt die größte Akquisition der Firmengeschichte

Berlin (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die bmp Life Science AG, 100%-ige Tochtergesellschaft
der bmp AG, hat 50% der Anteile der Berliner Mediport Venture Fonds GmbH übernommen. Mediport investiert in innovative Unternehmen im Bereich Biomedizin und Medizintechnik und hält derzeit 7 Beteiligungen mit einem Investitionsvolumen von rund 5,5 Mio. Euro. Der Fonds ist auf 20 Mio. Euro ausgelegt, von denen allein 8 Mio. Euro seitens der KfW Kreditanstalt für Wiederaufbau gestellt werden. Damit gelingt es bmp, nach der bmp Venture Tech GmbH bereits den zweiten Fonds mit der KfW umzusetzen. Die bmp Life Science AG gewinnt durch die Beteiligung an der Mediport Venture Fonds GmbH wertvolles Know-how und Marktkenntnis und erweitert das Life Science Beteiligungsvolumen von aktuell 9 Beteiligungen auf insgesamt 16 mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 11,5 Mio. Euro. Damit wird bmp zu einem der wichtigsten Venture Capital Unternehmen im Life Science Bereich in Deutschland. Insgesamt hält bmp nun abzüglich von 8 komplett verkauften Unternehmen 51 Beteili-gungen mit einem Gesamtinvestment von ca. 65 Mio Euro. Somit hat bmp die Businessplanung 1999 mit einem Beteiligungsbestand von 51 Unternehmen und einem Investitionsvolumen von 63 Mio. Euro bereits erreicht.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

bmp AG / bmp CORPORATE COMMUNICATIONS
Alexander Faust
Investor Relations
Charlottenstraße 16
10117 Berlin
Tel. 030-203050
Fax. 030-20305360
Email: afaust@bmp.com
www.bmp.com

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI