ots Ad hoc-Service: Nordd. Affinerie AG <DE0006766504> Norddeutsche Affinerie AG übernimmt nach kartellrechtlicher Freigabe Hüttenwerke Kayser AG.

Hamburg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Norddeutsche Affinerie AG
übernimmt nach kartellrechtlicher Freigabe Hüttenwerke Kayser AG.

. L. Possehl & Co. mbH wird Aktionär bei der Norddeutschen Affinerie.

Die Norddeutsche Affinerie AG (NA) übernimmt die Hüttenwerke Kayser AG (HK) in Lünen. Damit wird die NA viertgrößter Kupferproduzent der Welt und international größter Verarbeiter von Kupfersekundärrohstoffen.

Das Bundeskartellamt in Bonn hat die Freigabe der Übernahme jetzt nach eingehender Prüfung beschlossen. Der Kaufvertrag zwischen NA und der Lübecker Unternehmensgruppe L. Possehl & Co. mbH (Possehl) vom 08. November 1999 tritt somit in Kraft. Im Gegenzug zum Verkauf ihrer 96,9 %-Mehrheitsbe- teiligung an den Hüttenwerken Kayser hat Possehl mit Wirkung vom 23. Dezember 1999 Stück 3.200.000 Aktien der Norddeutschen Affinerie AG erworben, die einem Stimmrechtsanteil von 10,0 % entsprechen. Diese Aktien befanden sich seit März 1999 im Portefeuille der Dresdner Bank.

Der neu formierte NA-Konzern ist in Europa der größte Produzent von Kupferkathoden und Stranggussprodukten sowie einer der führenden Produzenten von Gießwalzdraht. Beim Gießwalzdraht liegt der Marktanteil in West-Europa jetzt bei ca. 15 %. Die Beteiligung des NA-Konzerns an der Deutschen Giessdraht GmbH, Emmerich, (DG) ist durch die Übernahme der HK von 40 % auf 60 % gestiegen. Die DG produziert rund 210.000 t Gießwalzdraht.

Die NA wird Mehrheitsaktionär von HK mit rund 98 %, da sie aus der Vergangenheit bereits 0,9 % Aktienanteil an HK hält. Die restlichen Anteile befinden sich im Streubesitz. Die freien Aktionäre der HK erhalten ein Übernahmeangebot.

Weitere Informationen über die Norddeutsche Affinerie finden Sie im Internet unter http://www.affinerie-hamburg.com.

Ansprechpartner:

Öffentlichkeitsarbeit

Wolfgang Wietbrok Tel: 0 40 / 78 83 39 06 Ira Schroers Tel: 0 40 / 78 83 32 70 Silke Splithöfer Tel: 0 40 / 78 83 32 24

Investor Relations Donatus Niemann Tel: 0 40 / 78 83 39 60 Maren Tollgreve Tel: 0 40 / 78 83 39 67

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/09