ots Ad hoc-Service: MWB Wertpapierhandelshaus <DE0006656101> MWB beteiligt sich an Marktführer für E-Banking-Anwendungen "Strategische Allianz" für gemeinsame Projekte

Gräfelfing/München (Ad hoc-Service) - Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Die MWB Wertpapierhandelshaus AG hat über ihre Tochter eine zwölfprozentige Beteiligung an der XCOM AG, Langen erworben. Das Softwarehaus zählt zu den weltweit führenden Anbietern für E-Business-, E-Commerce- und E-Banking-Lösungen, während die MWB AG eine Spitzenposition unter den Finanzdienstleistern im deutschen Markt einnimmt. Die "strategische Allianz" der Unternehmen soll in die Entwicklung börsennaher Hard- und Softwarelösungen münden.

Im Bereich E-Banking (HBCI Standard) nimmt XCOM eine Vorreiterrolle in Europa ein und bietet eine komplette Produktpalette vom sicheren Homebankingsystem mit integrierter Chipkartenlösung bis hin zum mandantenfähigen, voll skalierbaren Banksystem.

Zahlreiche Finanzdienstleister wie die Deutsche Bank, Dresdner Bank, Commerzbank, HypoVereinsbank, Vereins- und Westbank, ATOS oder ConSors, sowie der Bundesverband deutscher Banken e.V. haben sich für die Softwarelösungen der XCOM AG entschieden. Daneben gehören Brokerhäuser sowie Industrieunternehmen wie Mannesmann Mobilfunk oder Bosch zum Kundenkreis der XCOM AG.

Derzeit leisten etwa 250 Mitarbeiter die erfolgreiche Entwicklung und kontinuierliche Betreuung zukunftssicherer und effizienter Lösungen für Börsenhandel, Börsenabwicklung, Electronic Banking, Datenlogistik und Datenkommunikation.

Die MWB AG hat, als Spezialist für das "Market-Making" und die Skontroführung in ausländischen Freiverkehrstiteln, einen Marktanteil von 20 Prozent am stark wachsenden Handel mit diesen Papieren.

Für Rückfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

MWB Wertpapierhandelshaus AG
www.mwb.de
Rottenbucher Straße 28
D-82166 Gräfelfing
Tel: 089-85852500
Fax: 089-85852505
E-Mail: info@mwb.de

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/06