BFI-NÖ eröffnet Information Technology Center (IT) in Ternitz

AKNÖ-Präsident Josef Staudinger und LR Fritz Knotzer bei Festakt

Wien (OTS).- Das Berufsförderungsinstitut Niederösterreich (BFI-NÖ) der AKNÖ und des ÖGB-NÖ hat heute, Mittwoch, ein neues "Information Technology Center" (IT-Center) in Ternitz eröffnet. Die feierliche "Inbetriebnahme" erfolgte durch den Präsidenten des BFI-NÖ, AKNÖ-Präsidenten Josef Staudinger, und den für Berufsbildung zuständigen Landesrat Fritz Knotzer. Das im neu adaptierten Herrenhaus in Ternitz untergebrachte IT-Center besteht aus vier modernst eingerichteten und technologisch ausgestatteten Schulungsräumen und steht für alle Formen der beruflichen Aus- und Weiterbildung, Umschulung oder für persönliche Weiterqualifizierungsmaßnahmen zur Verfügung.

Die Zielgruppe des IT-Centers reicht von Lehrlingen über Arbeitnehmer in verschiedenen Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen und berufliche Wiedereinsteiger bis hin zu Senioren, die sich die Tore zur modernen Informations- und Kommunikationstechnologie öffnen wollen. Zielsetzung des IT-Centers ist es, dezentral, vor Ort und kostengünstig den ArbeitnehmerInnen jeder Altersgruppe eine bestmögliche Qualifikation im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie zu ermöglichen.

IT-Center Ternitz bildet den Auftakt

Diese Zentren sollen und werden sich wie ein Netzwerk über Niederösterreich spannen. Das IT-Center Ternitz ist deshalb der Auftakt zu einer ganzen Reihe von Eröffnungen ab dem Frühjahr 2000. Das Beherrschen der Informations- und Kommunikationstechnologie wird in Zukunft weit über den Bereich der Arbeitswelt hinaus bis hin in die Freizeit so selbstverständlich werden, wie heute das Schreiben und Lesen. Das BFI-NÖ als Berufsförderungsinstitut der Arbeiterkammer NÖ und des ÖGB-NÖ hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, möglichst vielen Menschen den Zugang zu diesen Technologien und das entsprechende Wissen zu vermitteln.

Eine der ersten Aktivitäten im neuen IT-Center Ternitz wird deshalb auch die Abhaltung der "GO ON - Österreich ans Internet" Kurse im Zuge der großen Kampagne der Bundesregierung sein, die in Niederösterreich von der Arbeiterkammer getragen und gefördert und vom BFI-NÖ durchgeführt werden. Die Kosten pro Teilnehmer betragen deshalb nur 390.- ATS !

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 58883-1252

AKNÖ Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKN/AKN