Fototermin: Teddybären-Übergabe in der Rudolfstiftung

Für Kinder, die Weihnachten im Spital verbringen müssen

Wien, (OTS) Auch heuer wieder müssen Kinder krankheitsbedingt den Heiligen Abend im Spital verbringen. Als Trost haben sich die Mitglieder des "Sport- und Kulturvereins der Wiener Rettung" gemeinsam mit dem Spielzeughändler Bannerth eine Geschenksaktion
in der Krankenanstalt Rudolfstiftung einfallen lassen. Gemeinsam
mit Gesundheitsstadtrat Dr. Sepp Rieder werden am 23. Dezember Rettungsmänner in voller Montur Weihnachts-Teddybären an alle Kinder verteilen, die den Heiligen Abend nicht zu Hause feiern können.

Bitte merken Sie vor:
Zeit: Donnerstag, 23. Dezember 1999, 11 Uhr
Ort: Krankenanstalt Rudolfstiftung, 3., Juchgasse 25, Treffpunkt Haupteingang (wir gehen gemeinsam an die Kinderabteilung)

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! (Schluss) nk/mmr

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Martin Ritzmaier
Tel.: 4000/81 855
e-mail: martin.ritzmaier@ggs.magwien.at

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/

Norbert Kettner
Tel.: 4000/81 845
e-mail: norbert.kettner@ggs.magwien.at

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK