Erwerb eigener Aktien ots Ad hoc-Service: Mühl Product & Service <DE0006628100>

Kranichfeld (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die Mühl Product & Service Aktiengesellschaft beginnt mit dem Rückkauf eigener Aktien. Der dazu vom Vorstand gefaßte Beschluß basiert auf der dem Vorstand von der Hauptversammlung am 25. Juni 1999 erteilten Ermächtigung, bis zum 30. November 2000 Aktien der Gesellschaft bis zu 10 % des derzeitigen Grundkapitals über die Börse oder im Rahmen eines öffentlichen Kaufangebots zu erwerben. Der Erwerb eigener Aktien kann auch in Teilen ausgeübt werden. Im Rahmen dieser Ermächtigung sollen ab sofort bis zu 3 % eigene Aktien über die Börse erworben werden. Der Gegenwert für den Erwerb dieser Aktien darf den Börsenkurs um nicht mehr als 10 % unterschreiten und nicht mehr als 10 % überschreiten. Als maßgeblicher Börsenkurs im Sinne dieser Regelung gilt dabei der Mittelwert der Schlußkurse an der Frankfurter Wertpapierbörse der in den letzten fünf Börsentagen vor dem Erwerb der Aktien bzw. im Falle eines öffentlichen Kaufangebotes vor dem Tag der Veröffentlichung des Kaufangebotes.

Mit der Ausübung der ihm erteilten Ermächtigung verfolgt der Vorstand das Ziel, eine Akquisitionswährung zu schaffen, um flexibel auf sich bietende Übernahme- oder Beteiligungsmöglichkeiten reagieren zu können. Der Vorstand nutzt damit ein international übliches Finanzierungsinstrument.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI