Qualcomm kündigt Zustimmung der Aktionäre zum "Four-For-One" Aktien-Split an

San Diego (ots-PRNewswire) - Qualcomm Incorporated (Nasdaq:QCOM) kündigte an, dass seine Aktionäre ihre Zustimmung zu einem "Four-For-One" ("vier-für-eine") Aktien-Split der ausstehenden Anteile an den Stammaktien sowie zu einer Aufstockung der vom Unternehmen genehmigten Stammaktien auf 3.000.000.000 Aktien gegeben haben. Diese Zustimmung wurde während des "Company's Special Meeting of Stockholders" erteilt.

Folglich wird Qualcomm seinen vorher angekündigten "vier-für-eine" Aktien-Split, der am 2. November 1999 ursprünglich vom Board of Directors genehmigt wurde, durchführen. Der Aktien-Split ist eine steuerfreie Verteilung an die Aktionäre von Qualcomm. Aktienzertifikate, die drei zusätzliche Aktien für jede geeignete Aktie bestätigen, werden am oder um den 30. Dezember 1999 (Distribution Date) an alle, am Stichtag des Abschlusses, 20. Dezember, 1999 (Record Date), registrierten Aktionäre versandt werden - vorausgesetzt, dass diese registrierten Aktionäre weiterhin Eigentümer ihrer Aktien am Distribution Date sind. Aktionäre, die zwischen dem Record Date und dem Distribution Date anderweitig über ihre Anteile an den Stammaktien verfügen, werden nicht berechtigt sein, die zusätzlichen Aktien zu behalten, und solche zusätzlichen Aktien werden an den Anteilsinhaber der ursprünglichen Aktien am Distribution Date weitergeleitet werden. Das Ex-Dividend Date (Datum der Ex-Dividenden) für den Aktien-Split wird der nächste, dem Distribution Date folgende Geschäftstag am oder um den 31. Dezember 1999 sein.

Qualcomm Incorporated (www.qualcomm.com) ist ein führendes Unternehmen in der Enwicklung und Lieferung von innovativen auf der Grundlage ihrer CDMA Digital Technology hergestellten digitalen Produkten der mobilen Kommunikation und Services. Die Geschäftsbereiche des Unternehmens schließen CDMA Telefone, integrierte CDMA Chipsets und System-Software mit ein, Technologie-Lizenzierung, Eudora e-Mail Software für Windows und Macintosh Computing Platforms und satelliten-basierte Systeme einschließlich OmniTRACS(R) und Teile des Globalstar(TM)-Systems. Mit dem Hauptsitz in San Diego, Kalifornien, steht Qualcomm im S&P 500 Index und ist ein 1999 FORTUNE 500(R) Unternehmen, das an der Börse von New York unter dem Ticker-Symbol QCOM gehandelt wird.

Mit Ausnahme der oben erwähnten historischen Informationen, enthält diese Pressemeldung zukunftsbezogene Annahmen, die Risiken und Unsicherheiten unterliegen, einschließlich der zeitlichen Produktentwicklung, der Fähigkeit des Unternehmens, erfolgreich bedeutsame Quantitäten von CDMA oder anderer Produkte auf einer zeitlich angemessenen und profitablen Basis herzustellen und den auf Leistungsgarantien bezogenen Risiken, der Veränderung der wirtschaftlichen Bedingungen auf den zahlreichen, von dem Unternehmen versorgten Märkten, sowie der anderen, von Zeit zu Zeit in den SEC-Berichten des Unternehmens dargelegten Risiken, einschließlich des Berichts auf Formular 10-K für das am 26. September zu Ende gegangene Jahr 1999 und das neueste Formular 10-Q.

Qualcomm und OmniTRACS sind registrierte Handelsmarken von Qualcomm Incorporated. Globalstar ist eine Handelsmarke von Loral Qualcomm Satellite Services, Incorporated.

ots Originaltext: Qualcomm Incorporated
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Julie Cunningham, Investor Relations of QUALCOMM Incorporated
(USA) 858-658-4224, Fax, 858-651-9303, jcunningham@qualcomm.com
Web site: http://www.qualcomm.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE