NEWS-Wahl via Internet: Diana und Kennedy Idole des Jahrhunderts. - Romy Schneider "Österreicherin des Jahrhunderts", Bruno Kreisky "Österreicher des Jahrhunderts".

Vorausmeldung News 51-52 v. 22.12.1999

Wien (OTS) - Lady Diana und der ehemalige US-Präsident John F. Kennedy sind die Idole des 20. Jahrhunderts. Das ergibt die Auswertung der Abstimmung, die das Nachrichtenmagazin NEWS via Internet und Fax veranstaltete. Das Ergebnis wird in der morgen erscheinenden Ausgabe von NEWS veröffentlicht. Zum "Österreicher des Jahrhunderts" wählten die NEWS-Leser den ehemaligen
Bundeskanzler Bruno Kreisky, zur "Österreicherin des Jahrhunderts" die Österreicherin Romy Schneider.

Über 1 Million Klicks verzeichnete die Internet-Wahlseite von NEWS, auf der die "Persönlichkeit des Jahrhunderts" in acht verschiedenen Kategorien gewählt werden konnte. Bei den "Idolen des Jahrhunderts" liegt schließlich Lady Diana vor Marilyn Monroe und Papst Johannes XXIII, bei den "Politischen Köpfen des Jahrhunderts" John F. Kennedy vor Mahatma Gandhi und Nelson Mandela.

Bei den "Österreichischen Idolen" erzielte Romy Schneider die meisten Stimmen vor Thomas Muster und Franz Klammer. Bruno Kreisky beeindruckte die Österreicher als Politiker am stärksten vor Kardinal König und Leopold Figl.

In der Kategorie "Große Denker" liegt Albert Einstein vor Tim Berners-Lee, dem Internet Pionier, und Conrad Röntgen. Die Österreich-Wertung führt Nobelpreisträger Konrad Lorenz vor Sigmund Freud und Bertha von Suttner an.

In der Kategorie "Entertainer und Künstler" konnte international Frank Sinatra vor Charly Chaplin und Humphrey Bogart auf sich vereinen. In der Österreich-Wertung der "Jahrhundert-Künstler" liegt Oskar Werner vor Paula Wessely und Helmut Qualtinger.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat NEWS-Chefredaktion
Tel. (01) 213 12 103

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS