Verkehrsmaßnahmen zu Silvester

Wien (OTS) Um im Rahmen des Wiener Stadtsilvesters den Verkehrsfluss im Bereich der Inneren Stadt zu gewährleisten, sind für den 31. Dezember 1999, ab 14 Uhr, zahlreiche Maßnahmen geplant.

So wird die als Einbahn geführte Schottengasse umgedreht und der vom Ring kommende Verkehr linksseitig über die Schottenbastei umgeleitet.
Zufahrten zu den Garagen insbesondere am Hof und auf der Freyung sind über die Börsegasse, den Tiefen Graben, die Strauchgasse sowie die Herrengasse möglich. (Schluss) bz

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Zima
Tel.: 4000/81 850PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK