ots Ad hoc-Service: EMPRISE Manag. Consulting <DE0005710503> EMPRISE gewinnt Millionenauftrag in den USA Ruhrkohle-Tochter kann jetzt Stärken von SAP nutzen

Hamburg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die Hamburger EMPRISE Management Consulting
AG mit ihrer neuen amerikanischen Gesellschaft The EDCO Group, Inc. hat ein SAP-Recustomizing-Projekt in den USA gewonnen. Der Auftrag der DBT America, Deutsche Bergbau-Technik, in Pittsburgh, USA, Tochter der Ruhrkohle AG: Die existierende SAP- Plattform soll optimiert und damit der Kundennutzen verbessert werden. Gerd Nicklisch, Vorstandssprecher der EMPRISE AG, betont, dass der Auftrag ein Beweis dafür ist, "dass sich eine intensive Kundenbetreuung auszahlt, bei der der Kundennutzen wirklich an erster Stelle steht."

Das bestehende R/3 System bei der DBT America in Pittsburgh wird von EMPRISE, den Kundenanforderungen entsprechend, optimiert. "In den USA gibt es nur wenige Beratungshäuser, die über derartige SAP-Kenntnisse verfügen", sagt Luis de Leon, CFO von DBT America. Das Recustomizing-Projekt soll nach sieben Monaten abgeschlossen sein. Die substantielle Verbesserung der Kundenprozesse durch das Ausnutzen der Stärken von SAP über alle Module hinweg ist die eine Seite. Die andere besteht darin, die Prozesse auf organisatorischer Ebene nachhaltig neu zu gestalten. Das Auftragsvolumen liegt bei über einer Million Mark.

EMPRISE ist auf die zu erwartenden Aufträge von amerikanischen SAP-Anwendern mit der neuen US Tochter The EDCO Group, Inc. bestens vorbereitet. Gerd Nicklisch: "Die augenblickliche Zurückhaltung vieler SAP-Kunden aufgrund des Jahrtausendwechsels wird spätestens im zweiten Quartal des Jahres 2000 zu einem deutlichen Investitionsschub führen. Dieser Auftrag ist das Startsignal."

Presseinformationen:

Kommunikationsbüro Andreas Hoschke, Andreas Hoschke, Deichstraße 29, 20459 Hamburg, Tel.: 040/361146, Fax: 040/361144, e-mail:
a.hoschke@hoschke.de

Finanzinformationen:

EMPRISE Management Consulting AG, Iris Teichmann, Osterbekstraße 90b, 22083 Hamburg, Tel.: 040/27072-0, Fax: 040/27072-199, e-mail:
iris.teichmann@emprise.de

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI