Egerer: Menschen mit besonderen Bedürfnissen unterstützen

Fast 15 Millionen Schilling für soziale Einrichtungen

St. Pölten (OTS) - 14,8 Millionen Schilling stellt das Land Niederösterreich über den Fonds zur Förderung von Behinderteneinrichtungen für Wohnplätze für Menschen mit besonderen Bedürfnissen bereit: In Lilienfeld und in Horn werden innerhalb der nächsten zwei Jahre neue Heime errichtet, das Tagesheim in Braunegg (Bezirk Melk) wird erweitert. Dafür werden 300.000 Schilling zur Verfügung gestellt. In Lilienfeld werden 13 Wohnplätze geschaffen, Horn erhält 18 Plätze, die Kosten belaufen sich auf rund 15 Millionen Schilling. "Es ist Aufgabe der öffentlichen Hand gerade jenen Menschen zu helfen, die nicht auf die Sonnenseite des Lebens gefallen sind. Das Budget für die Hilfe für Menschen mit besonderen Bedürfnissen betrage heuer rund 1,2 Milliarden Schilling", berichtet LAbg. Marie-Luise Egerer. Für die VP-Abgeordnete sind derartige Unterstützungen absolut notwendig und wichtige Voraussetzungen damit unser Bundesland eine "Insel der Menschlichkeit" wird.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presse VP Niederösterreich
Tel.: 02742/9020-140

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/OTS