LR Knotzer: Thermenprojekte Laa/Thaya und Payerbach sind förderungswürdig

Thermen sind wichtige Investitionen in die Tourismusinfrastruktur Niederösterreichs

St. Pölten, (SPI) – "Nachdem die Sozialdemokraten aus den Medien erfahren haben, dass die Finanzierungsgespräche zwischen dem Land Niederösterreich und der Region Laa an der Thaya für die 'Therme der Sinne' in Laa erfolgreich abgeschlossen wurden stehen wir
nicht an, diese positive Meldung für die Region zu begrüßen. Obgleich auf Ebene der Landesregierung noch kein diesbezüglicher Regierungsbeschluss gefasst wurde, der angesichts der
kolportierten Höhe von 90 Millionen Schilling Förderung notwendig ist, werden wir dieses Vorhaben sicherlich unterstützen”, kommentiert der Gemeindereferent der NÖ Sozialdemokraten,
Landesrat Fritz Knotzer, entsprechende Meldungen.****

Es freut uns jedenfalls, dass die ÖVP von ihrer anfänglich skeptischen Haltung abgegangen ist. "Jedenfalls ist klarzustellen, dass die in Niederösterreich derzeit laufenden Thermenprojekte – Laa/Thaya und "Alpentherme Payerbach” – förderungswürdig sind und sich beide Projekte die Unterstützung des Landes verdient haben. Beide Projekte schaffen und sichern Arbeitsplätze und sind für die jeweiligen Regionen wirkliche Hoffnungsträger. Besonders im
Bereich des Tourismus kann und wird sich Niederösterreich in den kommenden Jahren verstärkt profilieren müssen – da kommt dem Ausbau von Tagesausflugszielen, aber auch Angebote für Kuren und Gesundheitsurlaube, besondere Bedeutung zu”, so Landesrat Fritz Knotzer abschließend.
(Schluss) fa

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/200/2794

Landtagsklub der SPÖ NÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/SPI