Universum-Film über das Mostviertel

1,3 Millionen Förderung aus Brüssel

St.Pölten (NLK) - Eine Förderung in Höhe von rund 1,3 Millionen Schilling hat die Europäische Kommission der Filmproduktion "Mostviertel - das Viertel der Verführung" zugesprochen. Der Streifen nach einer Idee des Regionalmanagers Dipl.Ing. Karl Becker wird von der Heinz Zeggl-GmbH Filmproduktion realisiert und soll im Frühjahr 2001 in der Fernsehreihe "Universum" ausgestrahlt werden. Das Verbindungsbüro Niederösterreich in Brüssel leistete Hilfestellung bei der Einreichung des Projektes und begleitete das Förderansuchen unter anderem durch persönliche Kontakte zu den zuständigen EU-Beamten.

Der einzigartige Charme des Mostviertels mit der Renaissance der Mostbirnbaumkultur soll in dem Film im Vergleich mit der französischen Normandie dargestellt werden, deren Mostproduktion unter dem Namen "Cidre" weltweit bekannt ist.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2180

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK