Prognose: No Business without E-Business

Wien (OTS) - * G E S P E R R T bis 16.12., 13.00 Uhr *

"Unternehmen, die Internet und elektronischen
Geschäftsverkehr nur für betriebswirtschaftliche Nebensächlichkeiten halten, könnten diese Einstellung früher bereuen, als sie es erwartet hätten. Der moderne Käufermarkt verzeiht keine Zögerlichkeit bei der Reaktion auf Kundenwünsche." Dies prognostizierte heute, Donnerstag, Peter Stippl, E-Business Experte in der wiener Standesvertretung der Unternehmensberater und Datenverarbeiter, bei einem Vortrag im Management Club.****

Stippl räumte auch mit einem grundsätzlichen Missverständnis auf:
"Electronic Business ist nicht nur die Erstellung einer eigenen Homepage oder die Installierung eines virtuellen Kaufhauses im Internet, wo man den Kunden seine Dienstleistungen und Waren anpreist. Electronic Business ist eine ganzheitliche, betriebswirtschaftliche Transformation. Internet-Technologien durchdringen neben Marketing, Informationsbeschaffung, Lagerhaltung, Finanz- und Rechnungswesen, Auftragsabwicklung, Transportlogistik, Standortfragen, Öffnungszeiten praktisch alles, die gesamte Strategie und damit auch die Personalfrage, Stichwort Teleworking, aber auch die virtuelle Mitarbeiterschulung." Electronic Business ist ein hochkomplexes aber auch hochsensibles Netzwerk, das nur von Profis in ein Unternehmen eingewebt werden kann, weiß Stippl, der auch bei IBM mit solchen Aufgaben befaßt ist.

Um die Suche nach solchen Experten zu erleichtern und zu beschleunigen, startet die Fachgruppe Unternehmensberatung und Datenverarbeitung unter seiner Projektleitung Anfang nächsten Jahres eine spezielle Unternehmeraktion: Über eine eigene Internet-Adresse kann unter über hundert E-Business Profis mit einschlägiger Erfahrung und speziellem Know How der individuell Optimalste ausgewählt werden. Kostenloses Erstgespräch inclusive! Stippl warnte in diesem Zusammenhang auch davor, die Prognose , "there is no business without e-business", nur als amüsantes Wortspiel misszuverstehen: "Die Konkurrenz-Situation und die Kunden-Bedürfnisse verstehen absolut keinen Spaß, denn sie haben keine Zeit dafür."

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

PAMCOM Tel. 01/478 38 06

Martin Zalesak

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS