ots Ad hoc-Service: SVC AG Schmidt Vogel SVC AG und APCON AG prüfen Fusion zum globalen Business Solution Architect

Bielefeld (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die am Neuen Markt notierte SVC
AG, Bielefeld, führendes SAP Systemhaus und die APCON AG, Hamburg, innovatives Technologie- und Managementberatungsunternehmen, prüfen eine Fusion. Das mit der Fusion entstehende Unternehmen hätte im Jahr 1999 einen vorraussichtlichen Umsatz von ca. 115 Mio. Euro und ein Vorsteuer- ergebnis von ca. 12,8 Mio. Euro erzielt und würde zu dem führenden Business Solution Architect aufsteigen.

Das neue Unternehmen würde seinen Kunden von webbasierten IT-Lösungen bis zum Fullservice Outsourcing das komplette Dienstleistungsspektrum eines modernen Solution Providers anbieten. Synergien ergaben sich durch Crossellingeffekte aufgrund der unterschiedlichen regionalen Präsenz und Kundenschwerpunkte.

Beide Unternehmen ergänzen sich damit nahezu idealtypisch - und zwar regional, kunden- und produktbezogen. Aufgrund ihrer unterschiedlichen Expansions- strategien hätte die neue Gesellschaft eine weltweite Präsenz mit über 1000 Mitarbeitern in insgesamt 18 Ländern. Die Branchenschwerpunkte der SVC AG im Dienstleistungs- und Fertigungsbereich verbinden sich hervorragend mit der Kompetenz der APCON AG in den Branchen Banken/Versicherungen, Chemie/Mineralölindustrie und Konsumgüter.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/14