ots Ad hoc-Service: Dt. Entertainment AG <DE0005513907> DEAG verpflichtet die 3 Tenöre, Sarah Brightman weltweit, Modern Talking und die Pet Shop Boys für das Jahr 2000

Berlin (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die DEAG setzt auch im Jahr 2000
ihre aggressive Expansionspolitik fort. Mit dem Abschluß eines Vertrages über die Fortführung der Welttournee von Sarah Brightman im europäischen Ausland, Asien, Australien und abermals wegen des großen Erfolges in Nordamerika, mit einer neuen Tournee mit Modern Talking sowie mit der Verpflichtung der Pet Shop Boys, wird der Anspruch als führender Live Entertainment-Konzern untermauert. Darüberhinaus hat die DEAG einen Vertrag über das einzige Konzert in Europa mit den 3 Tenören, Luciano Pavarotti, Jose Carreras und Placido Domingo unterschrieben, in Zusammenarbeit mit der Marek Lieberberg Konzertagentur. Genauer Auftrittsort und Start des Vorverkaufs werden Mitte Januar bekanntgegeben.

"Mit der Europatournee von Tina Turner und der Deutschlandtournee von Michael Flatley's "Feet of Flames" haben wir darüberhinaus die umsatzstärksten Acts des kommenden Jahres im Programm. Wir gehören damit europaweit zu den führenden Live Entertainment Anbietern und werden angesichts des überwiegend durch internes Wachstum erreichten Umsatzsprunges um über 30% auf über 250 Millionen sicherlich noch durch externes Wachstum unsere Prognosen steigern können", sagte der Vorstandsvorsitzende Peter Schwenkow. "Angesichts dieser Entwicklung und des enormen Potenzials halten wir die Aktie der DEAG auf dem gegenwärtigen Kursniveau eindeutig für unterbewertet."

Der Vorverkauf für die o. g. Veranstaltungen beginnt im Januar des Jahres 2000. Michael Flatley wird mit einem Auszug seiner Show am 29.1.2000 in der Fernsehsendung "Wetten, dass...?" erwartet.

Diese Ad hoc-Meldung und weitere Informationen sind unter www.deag.de/ir abzurufen oder zu erfragen unter Tel. 030-810750.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/06