Mark Fields wurde zum Präsidenten der Mazda Motor Corporation ernannt

Klagenfurt (OTS) - Die Mazda Motor Corporation hat heute bekannt gegeben, dass Mark Fields zum "Representative Director, President und Chief Executive Officer" ernannt wurde und in dieser Funktion somit dem bisherigen Präsidenten James E. Miller nachfolgt.

Herr Fields begann im August 1998 als Senior Adviser bei Mazda. Zuvor war er Managing Director bei Ford Argentinia S.A.

Herr Fields sagte: "Ich übernehme die Verantwortung, diese Organisation mit der größten Ernsthaftigkeit und vollen Zielstrebigkeit all meiner Bemühungen zu leiten."

Er fuhr fort: "Präsident Miller hat oft über den Bedarf an positiven und kontinuierlichen Veränderungen gesprochen, und die Ergebnisse, die Mazda während seiner Amtszeit erreichte, sprechen für sich selbst. Seine starke Führung und Leidenschaft für Mazda und die Leute bei Mazda sind eine Inspiration für uns alle."

Herr Miller sagte: "Diese wundervolle Firma in den letzten 25 Monaten leiten zu dürfen war das größte Privileg meines Lebens. Daher habe ich heute mit tiefstem Bedauern beim Board of Directors mein Abschiedsgesuch eingereicht und meine Absicht, von meiner derzeitigen Position aus persönlichen Gründen zurückzutreten, bekannt gegeben. Wir haben außergewöhnlich hart dafür gearbeitet, die Finanzkraft der Firma wiederherzustellen und Initiativen zu entwickeln, um das Firmen- und Marken-Image von Mazda zu verstärken sowie für die Erstellung einer vielversprechenden Produktpalette. Während wir an vielen Fronten Fortschritte machten, gibt es immer noch viel zu tun und ich bin sicher, dass Mazda unter Herrn Fields' Führung auf der Grundlage, die errichtet wurde, weiter aufbauen wird."

Herr Fields erklärte: "Wenn man betrachtet, was Mazda in den letzten paar Jahren erreicht hat, gibt es meiner Ansicht nach absolut keine Zweifel, dass wir - basierend auf den Bemühungen unserer Leute -zusammen mit der Senior Management Führungsebene auch in den kommenden Jahren weiterhin sehr positive Fortschritte machen werden."

Mark Fields hat 1983 auf der Rutgers University (USA) in Betriebswirtschaft promoviert und 1989 die Harvard Graduate School of Business (USA) mit einem Master of Business Administration abgeschlossen. Er ist 1989 der Ford Motor Company beigetreten und hat eine Vielzahl von Positionen innegehabt.

Der Nachfolger von Mark Fields als "Senior Advisor" verantwortlich für Marketing, Verkauf und Kundendienst ist David G. Thomas, der ebenfalls von Ford kommt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel. 0463 3888-220

Mazda Austria

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS