Johannes Gutenberg fordert Werbernachwuchs heraus / Internationaler Kreativwettbewerb "Gutenberg Global" ausgeschrieben

Mainz/Heidelberg (ots) - Zum Gutenberg-Jubiläum im Jahr 2000 wird erstmals der internationale Kreativ-Wettbewerb "Gutenberg Global" der Print Media Academy, Heidelberg, ausgeschrieben. Die Aufgabenstellung: Nachwuchs-Kreative in internationalen Agenturen sind gefordert, eine Werbekampagne für das 21. Jahrhundert zu entwerfen mit dem Thema "Die Persönlichkeit Gutenbergs und sein Erfindergeist in der heutigen Zeit". Zusätzlich gibt es einen Sonderwettbewerb. Den Gewinnern winken attraktive Sach- und Geldpreise, die Prämierung im Rahmen eines Festabends auf der Fachmesse drupa 2000 und weltweite Publikation und Präsentation der Gewinnerarbeiten. Unterstützt wird der Wettbewerb von der Heidelberger Druckmaschinen AG, dem Gesamtverband Werbeagenturen GWA und HORIZONT.

"Gutenberg wurde 1998 in den USA von Fachautoren und dem Time Magazine zum 'Man of the Millennium' gekürt. Diese Tatsache, und dass sich im Jahr 2000 der Geburtstag von Gutenberg zum 600. Mal wiederholt, bildet den Hintergrund, um sich mit der Person und dem Wirken von Gutenberg zu beschäftigen", erläutert Dr. Bernd Kaiser, Leiter der Print Media Academy in Heidelberg, dem Veranstalter. Kaum eine andere Persönlichkeit der Geschichte sei so präsent wie Johannes Gutenberg, der als historische Gestalt Teil der Geschichte und durch Modernität des Denkens zugleich Teil unseres Alltags ist. Über Generationen hinweg habe Gutenberg den Zeitgeist geprägt - das werde auch im neuen Jahrtausend so bleiben.

Mit Logo und kreativer Idee für eine Werbekampagne sollen die Wettbewerbsteilnehmer in ihren Vorschlägen der Frage nachgehen: Wie könnte ein Erfinder wie Gutenberg heute - sozusagen als Zeitgenosse -den Betrachter ansprechen bzw. wie würde er zum Beispiel das Thema Internet sehen? Die eingereichten Arbeiten sollten cross-medial, also für die Mediengattungen Print, TV und Internet, genutzt werden können und für eine gedruckte Dokumentation reproduzierbar sein.

Einsendeschluss ist der 29.02.2000.

Ansprechpartner für die Bewerbung zur Teilnahme:

Andreas Weber, Organisationsbüro Gutenberg Global,
Walpodenstr. 1, D-55116 Mainz
Telefon 06131-288980. Fax 06131-236790
E-Mail: weber @columnum.de

ots Originaltext: Columnum Im Internet recherchierbar:
http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS