Grafik: Arbeitsunfälle in Österreich

PWK - Text zur PWK-Grafik A 53/5 99 ("Arbeitsunfälle in Österreich") der Wirtschaftskammer Österreich: ****

Die Zahl der jährlichen Unfälle am Arbeitsplatz ist deutlich rückläufig. Sie hat seit Beginn der 90er Jahre um fast 31% auf 119.000 (1998) abgenommen. Der starke Rückgang der Arbeitsunfälle bringt auch eine Kostenentlastung für die Unfallversicherung, weshalb eine Kürzung der Beiträge der Unternehmen und damit eine Senkung der Lohnnebenkosten vorgenommen werden sollte.

Der Auer Grafikdienst, A-1010 Wien, Passauer Platz 9/12, Tel. ++43-1-533 7 544, Fax. ++43-1-533 7 558, eMail: grafik@auer.at, Internet:
www.infografik.at, www.prnet.at, www.auer.at
(Schluß) Bl

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/02