Gruppe Kultur, Wissenschaft und Unterricht:

Dr. Gebhard König folgt Dr. Georg Schmitz als Leiter

St.Pölten (NLK) - Die Gruppe "Kultur, Wissenschaft und
Unterricht", deren bisheriger Leiter Dr. Georg Schmitz mit Jahresbeginn 2000 in den Ruhestand tritt, steht unter neuer Leitung:
Die NÖ Landesregierung bestellte den Direktor der NÖ Landesbibliothek, Dr. Gebhard König, zum neuen Gruppenleiter. Die Funktion von Dr. Schmitz als Leiter der Abteilung "Kultur und Wissenschaft" (K 1) wurde, wie berichtet, dem bisherigen Stellvertreter Dr. Joachim Rössl übertragen.

Dr. Gebhard König wurde 1950 in Ahrenberg (Bezirk Tulln) geboren, ging in Mödling zur Schule und studierte in Wien Geschichte und Geographie. 1976 trat er in die NÖ Landesbibliothek ein und legte 1980 die Staatsprüfung für den höheren Bibliotheksdienst ab. 1989 wurde er stellvertretender Direktor der NÖ Landesbibliothek, 1996 Direktor. König führte die Datenverarbeitung in der Landesbibliothek sowie die automationsunterstützte Bibliotheksverwaltung ein und verhalf seiner Bibliothek zu einer führenden Stellung im wissenschaftlichen Bibliothekswesen Österreichs auf dem Gebiet der EDV. Die NÖ Landesbibliothek ist die einzige größere Bibliothek Österreichs, die ihren Gesamtbestand elektronisch erfaßt hat und auch im Internet anbietet. Sein großes Organisationstalent stellte König beim Neubau der Bibliothek in St.Pölten und bei ihrer Übersiedlung unter Beweis, er organisierte auch den 25. Österreichischen Bibliothekartag 1998 in St.Pölten.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2174

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK